Was ist Antikörper-Reinigung?

Antikörperreinigung ist ein Prozess, in dem Antikörper von einem Antiserum extrahiert, das eine Mischung der Mittel enthält. Sobald gereinigt, können die Antikörper in einer Vielzahl von Weisen benutzt werden. Dieser Prozess kann an den Labors durchgeführt werden, die einen Antikörperreinigungservice anbieten, und Leute können ihre Selbst auch reinigen, wenn sie die notwendige Ausrüstung und die Werkzeuge haben. Dieses kann in einem Labor getan werden, in dem Leute schnelle Rückläufe für ihre Forschung wünschen, oder wenn Forscher über das Schützen der Vollständigkeit der ursprünglichen Forschung betroffen.

Eine der Hauptquellen der Antikörper ist das Antiserum, das in den Tieren produziert. In diesem Fall eingespritzt ein Tier wiederholt mit einem Antigen er, bis es Antikörper entwickelt, und sein Blut verwendet, um ein Antiserum vorzubereiten, das gereinigt werden kann, um auf die Antikörper zurückzugreifen. Eine andere Quelle der Antikörper ist eine geklonte Zelle, die Antikörper als Teil einer Kolonie der identischen Zellen produziert; diese Methode angewendet für Massenproduktion des so genannten “monoclonal antibodies.† n

Es gibt einige Techniken, die für Antikörperreinigung verwendet werden können. Die verwendbarste Technik abhängt vom Mittel k, das gereinigt. Die Antikörper z.B., die in den Eiern gebildet behandelt unterschiedlich als Antiserum zu einem Kaninchen oder einer Ziege. Affinitätschromatographie und Protein A/G beide benutzt im Streben nach Antikörperreinigung, mit dem Ziel die Isolierung der Antikörper vom Rest der Lösung. Klassisch beruht Antikörperreinigung auf der Anwendung einer Substanz, die an einen spezifischen Antikörper bindet und hält in place, während der Rest der Lösung weg gewaschen.

Für Forschung verhältnismäßig können kleine Mengen Antikörper erforderlich sein. In anderen Fällen müssen sie in den großen Mengen erzeugt werden, weil sie in der Therapie oder in der Diagnose verwendet. Z.B. können Antikörper mit einem ELISA Test benutzt werden, um festzustellen, ob jemand einem Virus ausgesetzt worden. Der Test kann aufdecken, ob zusammenpassende Antikörper im Blut anwesend sind, und in welcher Konzentration, die wichtig sein kann, wenn man die Schwierigkeit und den Umfang einer Infektion feststellt. In diesem Fall reichliche Versorgungsmaterialien Antikörper ist zu haben an Hand notwendig, eine Sträflingzeit mit Prüfung zu vermeiden.

Forscher können kundenspezifische Antikörper durch Firmen bestellen, die Antikörper produzieren. Diese Firmen zur Verfügung stellen häufig ein gesamtes Paket und zur Verfügung stellen den Forscher mit gereinigten Antikörpern am Ende eines Satzzeitabschnitts. Die Kosten von Antikörperproduktion und -reinigung schwanken, abhängig von der Firma und dem Antikörper, die produziert.