Was ist Aquakultur?

Aquakultur ist das Wachsen der Wasserpflanzen oder der Tiere für alles oder zum Teil ihrer Lebenszyklen, entsprechend dem Staat-Landwirtschaftsministerium. Die Praxis bekannt hauptsächlich für seine Anwendung auf Fischereien, aber die ist nicht die einzige Sacheaquakultur kann für verwendet werden. Sie zutrifft auch auf Austern, Garnele n und andere Tiere dachten nicht traditionsgemäß an als Aquakultur.

Aquakultur hat einigen Nutzen. Hauptsächlich lässt sie natürliche Bevölkerungen der Fische reproduzieren, während bewirtschaften-angehobene Versionen für Nahrung verwendet. Dieses hilft der Nachhaltigkeit von einigem schwer-verlangte Fische. Es bedeutet auch, dass der Fisch einfacher zu finden ist.

Perlen sind ein anderes Produkt, das über den Gebrauch von Aquakultur produziert. Diese bekannt als kultivierte Perlen und produziert in Frischwasser- und im Salzwasser. Austern eingepflanzt mit einem Kern rn, dem sie schließlich verwendet, um die Perle zu bilden, die Wahrscheinlichkeit aus der Gleichung heraus nimmt. Während echte Perlen wertvoller in vielen Fällen sein weit, sind kultivierte Perlen einfacher zu produzieren und reichlicher, das ist, warum ihr Wert niedriger ist.

In den Vereinigten Staaten sind Wels und Forelle zwei der allgemein-angehobenen Fische, die über Aquakultur produziert. Diese Sorten tun gut in einer kontrollierten Umwelt und produzieren einen Profit verhältnismäßig schnell. Während sie normalerweise nicht so groß wie ihre natürlichen Gegenstücke erhalten, einfach, weil sie leben nicht als lang, wachsen sie häufig schneller und eingezogen Ergänzungen zusätzlich zur natürlichen Nahrung en.

In einigen Kreisen gekommen Aquakultur unter etwas Kritik für die Weise, die sie seine Produkte und einige seiner Umweltbelastungen anhebt. Z.B. haben Bauernhof-angehobene Lachse häufig die gleichen Nutzen für die Gesundheit der wilden Lachse, nicht wegen der diätetischen Ausgaben und des Mangels an Fähigkeit, in den großen offenen Räumen zu schwimmen, wie natürlich beabsichtigt. Weiter gegeben ihnen Ergänzungen, die Wachstum, Hormone und sogar die Farbe des Fleisches beeinflussen.

Die, die gegenüber Aquakultur vorschlagen kritisch sind auch, die Praxisstützhauptbewirtschaftenkorporationen, eher als Kleinbauern und Fischer nd. Die Kosten des Beginnens und des Beibehaltens eines Aquakulturbetriebes können für viele kostspielig manchmal sein, die beteiligt erhalten wünschen. Folglich in vielen Fällen die einzigen sind fähig, in das Geschäft zu kommen die, die das erhebliche Kapital outlay haben. Diese sind normalerweise große Firmen.

Andere sagen, dass Aquakultur ein wichtiger Teil KlimaFührung ist. Technologie erreicht jetzt einen Punkt, in dem Sorte mit Rate geerntet werden kann, die groß die Fähigkeiten der Sorten hinter sich lassen zu reproduzieren. Folglich kann die einzige Weise, wilde Bevölkerungen zu stützen, jene Bevölkerungen mit Bauernhof-angehobenen Versionen der Sorte zu ergänzen sein. In der Tat glauben jene stützenaquakulturtätigkeiten, dass die Praxis der Schlüssel zur guten Klimapraxis ist.