Was ist Aufbau-Technik?

Aufbautechnik ist eine hybride Berufsdisziplin, Zeichnung auf Technik, besonders Tiefbau und auf Geschäft und Management-Training. Während Zivil- und Klimaingenieure verantwortlich für den abschließenden Entwurf eines Projektes sein können, sind Aufbauingenieure für die Leitung der Baustelle und des Prozesses des Aufbaus verantwortlich. Kleine Projekte, wie der Aufbau der kleinen Häuser, können sogar einen Aufbauingenieur nicht erfordern, aber große Bauvorhaben beschäftigen eine Mannschaft der Aufbauingenieure, um Umweltbelastung, Monitorsicherheit und -hygiene, Handgriffaufstellungsortaufrechterhaltung und Reinigung festzusetzen und handhaben den Fluss des Personals und der Materialien nach und von dem Arbeitsaufstellungsort.

Die hybride Art der Disziplin erfordert, dass die Kursteilnehmer, die Aufbautechnik eintragen möchten, Training auf einigen in Verbindung stehenden Gebieten empfangen. Sie machen die Technikkurse, die spezifisch auf Aufbau bezogen. Zusätzlich nehmen sie im Allgemeinen Kategorien von in Verbindung stehenden Feldern der Technik, wie Tiefbau, Kategorien im Management und Kursen im Gebrauch von den Software-Systemen, die zum modernen Technikentwurf entscheidend sind. Sie auch angefordert im Allgemeinen n, um eine Prüfung nach einigen Jahren auf dem Job zu ablegen, völlig zugelassenen Ingenieuren zu stehen.

Hauptbauvorhaben haben eine bedeutende Auswirkung auf die Umwelt und im Allgemeinen reguliert sorgfältig, um Verunreinigung herabzusetzen und Sicherheit zu maximieren. Die Aufgabe des Sicherstellens, dass eine Baustelle alle Klimastandards befolgt, kümmert normalerweise um vom Aufbautechnikpersonal auf Aufstellungsort. Diese Ingenieure arbeiten mit Feldmessern, um einen Plan für den Aufstellungsort zu entwickeln, der lokale Land- und Wassereigenschaften berücksichtigt und fortfahren und, diese Faktoren in Aufbau zu überwachen.

Eine zweite Schlüsselkomponente der Arbeit in der Aufbautechnik ist die laufende Wartung der Sicherheitsnormen an der Arbeitsstelle. Die meisten Nationen haben Codes, die passende Sicherheitsverfahren für eine Arbeitsstelle vorschreiben, und der Aufbautechnikpersonal auf Aufstellungsort ist im Allgemeinen für das Sicherstellen verantwortlich, dass jene Verfahren eingehalten. Die periodische Kontrolle des Projektes, zum zu garantieren, dass Qualität und Sicherheitsnormen entsprochen, ist auch Teil dieses Aspekts einer Arbeit des Aufbauingenieurs. Für Projekte, die für Monate oder Jahre, periodische Aufstellungsortreinigung und die Reparatur und die Aufrechterhaltung aller temporären Strukturen dauern, erforderte für Aufbau fallen auch innerhalb des Verantwortungsbereiches der Aufbautechnik-Mannschaft.

Die Ausbildung in der Aufbautechnik einschließt auch Geschäft und Führungsqualitäten nd, und Aufbauingenieure verwenden diese Ausbildung am Arbeitsplatz den Aufstellungsort außerdem. Sie behandeln gewöhnlich den Fluss der Betriebsmittel nach und von einer Baustelle und arbeiten, um zu überprüfen, ob alle Materialien auf Aufstellungsort sind, wie für Aufbau gebraucht. Dieser Aspekt der Aufbautechnik auch beschäftigt häufig Lohn- und Gehaltsliste und die Haushaltsplanung für den Job.