Was ist aufgelöste Luft-Schwimmaufbereitung?

Aufgelöste Luftschwimmaufbereitung ist ein Prozess, der im Allgemeinen verwendet, um Wasser zu behandeln und zu erklären. Dieses ermöglicht der Wiederverwertung des Abwassers vom Abwasser, von den septischen Behältern, von den Sturmabflüssen und von anderen Aufstellungsorten mit verschmutztem Wasser. Der Prozess verwendet auch in vielen Industrien, die auf Treibstoff, Papier und Nahrung bezogen, in der das Wasser normalerweise mit Fetten, Ölen und Fetten verschmutzt (einnebelt).

Viele Fabriken und Chemiefabriken benutzen Emulsionsmittel wie Seife, um heraus zu säubern einnebelt. Emulsionsmittel haben die Fähigkeit, unvermischbare Substanzen zusammen zu mischen - wie Wasser und oil-, das ist, warum einnebelt, können in das Wasser mischen. Die verunreiniger werden auch negativ - aufgeladen, sobald beschichtet durch das Emulsionsmittel und veranlassen sie, im Wasser zu verschieben. Der Prozess der aufgelösten Luftschwimmaufbereitung arbeitet, indem er Luftblasen produziert, um mit den verunreinigern zu binden. Dieses verursacht einnebelt, um über die Oberfläche zu schwimmen und bildet sie einfacher zu entfernen.

Der Prozess der aufgelösten Luftschwimmaufbereitung anfängt n, wenn das Abwasser in einen Behälter oder in einen Schlauch verwiesen, in dem Luft eingeführt. Unter Druck auflöst die addierte Luft in eine flüssige Lösung ge und bleibt so, bis sie freigegeben. Wenn die Lösung freigegeben, auftaucht die Luft als kleine mikroskopische Luftblasen he, die in das Abwasser Misch sind. Die Luftblasen anbringen zu den verunreinigern, werden in der Form fest und steigen auf der water’s Oberfläche. Das Wasser dann beobachtet, um freier und transparenter zu sein, während ein Dünnfilm des Schlamms über das Wasser schwimmt. Ein Abstreicheisen entfernt den Schlamm und erklärt schließlich das Wasser.

Für andere Verunreinigungen, die schwerer als das Wasser sind, benutzt die Substanzen, die flocculents genannt, in aufgelöster Luftschwimmaufbereitung. Die chemische Grundregel hinter ihr ist, dass die contaminant’s negativen Gebühren neutralisiert werden sollten. Aufgelöste Luftschwimmaufbereitung vorstellt folglich einige positively-charged Chemikalien in die verunreiniger e. Diese Chemikalien können Elemente wie Aluminium und Eisen umfassen. Die positiven Gebühren zerstören die Emulsion, die zwischen den schweren Partikeln und dem Wasser auftritt und die verunreiniger zwingt, um mit den Chemikalien und der Hin- und Herbewegung zur Oberfläche zu verpfänden.

Aufgelöste Luftschwimmaufbereitung kann das Wasser erklären, aber sie nicht reinigt es schließlich oder reinigt es vollständig von den verunreinigern. Im Allgemeinen entfernt herum 80 Prozent feste und chemische Verunreinigungen, aber noch, können die restlichen 20 Prozent schädlich sein, besonders wenn Wasser für das Trinken oder das Baden benutzt. Normalerweise durchläuft das Wasser wiederholte Zyklen der aufgelösten Luftschwimmaufbereitung en oder durchläuft andere Filtration- und Reinigungprozesse.