Was ist AuftragSquamata?

Squamata ist ein Auftrag der Reptilien, der Schlangen, Eidechsen und amphisbaenids umfaßt („Wurmeidechsen“). Es ist der größte neue Auftrag der Reptilien, mit über 7.900 Sorten. Squamata erklärt ungefähr 96% von lebenden Reptilsorten. Die drei anderen lebenden Aufträge neben Squamata umfassen Crocodilia (Krokodile, gavials, Caimans und Krokodile), Sphenodontia (gerade zwei Sorten vom tuatara) und Testudines (Schildkröten und Schildkröten). Squamates sind der Auftrag der Reptilien, die an Größe unterschieden und reichen von den 16 Millimeter (0.63 innen) Sphaero Jaragua (ein Gecko), das auf einem Viertel passen kann, bis zu dem 8 m(26 ft) grünen Anaconda, die gelegentlich Menschen verbraucht.

Squamatamittel „einstuften Reptilien,“, das die Besonderheit des Auftrages ist: hornige Skalen oder Schilder. Andere reptilian Aufträge haben Skalen, aber sie unterscheiden in der Form und bilden von den squamate Skalen. Skalen sind alias osteoderms. Eine andere Besonderheit sind quadrate Knochen, die den oberen Kiefer vom Braincase unabhängig bewegen lassen und ermöglichen das Schlucken des sehr großen Opfers. Dieses kann squamate wie eine Pythonschlange ein gesamtes Rotwild in einem Schluck verbrauchen lassen, obwohl der gesamte Schluck einige Stunden nehmen kann.

Eidechsen aufgegliedert manchmal in zwei Unterordnungen ei -- Iguania (ignuanas und Chamäleone) und Scleroglossa (der Rest) oder gerade eins, genannt Lacertilia. Schlangen sind eine Unterordnung, genannt Serpentes, aufgegliedert in zwei infraorders, von denen eins gerade blinde Schlangen ist, das andere, das den Rest bildet. Ungefähr 60% von Squamata gedacht, um ein giftiges clade Toxicofera zu bilden und einschließt fast alle giftigen squamates und einige non-venomous Schlangen und Eidechsen nd.

Wie die meisten anderen Reptilien (außer Vögeln, die von den Dinosaurieren absteigen), sind squamates „,“ kaltblütig, oder genau, ectothermic, kommt die Bedeutung die meisten ihrer Körperhitze von der Außenseite. Dementsprechend sonnen etwas squamates auf Felsen, um Körperhitze beizubehalten. Schlangen, die sehr großes Opfer auch verbrauchen, baden in der Sonne, um Verdauung zu fördern.

Die wenige vertraute Gruppe von squamates sind die Wurmeidechsen, Rosa, schuppige burrowers gerade 6 Zoll in der Länge. Außer Sein unterirdisch, sind sie echt selten, fanden meistens in Südamerika und in Afrika. Oberflächlich ähneln sie Regenwurmen.