Was ist Barium-Sulfat?

Bariumsulfat ist ein natürlich vorkommender weißer Körper, der weg vom Weiß etwas erscheinen kann. Es extrahiert vom Mineralbarium. Die Substanz normalerweise hat keinen Geschmack oder Geruch aber bei Gelegenheit berichtet worden, um einen milden Fruchtgeruch zu haben. Dieses chemische Puder ist metallisch und auflöst nicht im Wasser st.

Es gibt eine begrenzte Menge Beweis, der vorschlägt, dass diese Substanz ein Karzinogen sein kann. Es kann Haut- und Augenentzündung verursachen, wenn diese Bereiche herausgestellt. Es im Allgemeinen jedoch betrachtet nicht, gefährlich zu sein.

Dieses Puder benutzt manchmal in der Farbenindustrie als Ergänzung. Dies heißt, dass es die Quantität einer Schicht erhöht. Dieses normalerweise nicht groß beeinflußt die ursprüngliche Farbe, aber einige Leute glauben, dass dieser Prozess das ursprüngliche Produkt verbilligt.

Bariumsulfat hat niedrige Ölabsorptionsrate. Passend zu diesem, verwendet es manchmal in den Ölfarben. In dieser Kapazität ist es, fast transparent aber kann die Farbe etwas verzerren.

In einigen Fällen benutzt Bariumsulfat als weiß werdenes Vertreter. Lithopon ist ein weißes Pigment, das teils aus dieser Substanz besteht. Lithoponpuder kann für Farbe benutzt werden, aber es benutzt auch in der Produktion der Tinte, des Plastiks und des Gummis.

Obgleich Bariumsulfat nicht wasserlöslich ist, zur Verfügung gestellt es häufig in einer weißen flüssigen Form, die eine Aufhebung genannt. Den Patienten es gegeben, die medizinische Darstellungverfahren haben. Der Patient angewiesen gewöhnlich h die, Aufhebung ein Stunde und 30 Minuten vor der Darstellung zu trinken anzufangen. Sie kann in den Körper über einen Enema auch eingeführt werden.

Sobald die Aufhebung innerhalb einer Person ist, erlaubt sie dem Radiologeen, Bereiche des Magen-Darm-Kanals einschließlich den Ösophagus und den Magen anzusehen. Dieses ist möglich, weil die Bereiche, die der Aufhebung ausgesetzt, neigen, weiß auszusehen. Dieses erlaubt, dass ein gutes Bild von jenen Bereichen genommen.

Es gibt einige negative Attribute zu verbrauchender Bariumsulfataufhebung, aber es selten gemerkt worden, um die strengen oder tödlichen Effekte zu haben. Viele Leute finden, dass die Aufhebung neigt, schwer zu sein, kreideartig und dem sie einen unappetitlichen Geschmack hat. Alle Aufhebungen sind jedoch nicht die gleiche Stärke, und in einigem, ist das Bariumsulfatpuder feiner. Viele Patienten erfahren auch Nebenwirkungen wie Übelkeit, Klammern und Diarrhöe. Verstopfung kann auch folgen, wenn viel Wasser nicht nach dem Darstellungverfahren verbraucht.