Was ist Belastungs-Rate?

Belastung ist ein Maß der Menge der Deformation, die auftritt, wenn ein Gegenstand unter Druck gesetzt wird. Belastungsrate wird wie die Änderung in der Belastung über der Änderung in der Zeit definiert. Alle Materialien machen etwas Änderung in ihren Maßen durch, wenn sie Druck herausgestellt werden. Die Deformation, die durch Druck verursacht wird, kann völlig sein Reversible oder Dauerhaftes, abhängig von der Menge des Druckes angewendet.

Elastische Belastung tritt auf, wenn ein Material unter Druck zu seinen ursprünglichen Maßen zurückgeht, einmal, das der Druck entfernt wird. Plastikbelastung tritt auf, wenn ein Gegenstand sehr hohen Stufen des Druckes ausgesetzt worden ist und nicht mehr zu seiner ursprünglichen Form zurückgehen wird, nachdem der Druck entfernt ist. In vielen Materialien ist die Umlenkung der elastischen Belastung blitzschnell und bedeutet, dass sie ohne eine wahrnehmbare Dauer der Zeit auftritt. Deformation, die völlig wieder gutzumachend ist, aber tritt im Laufe der Zeit, wird beschrieben in der Belastungsrate ausgedrückt auf.

Belastungsrate schwankt weit für verschiedene Materialien und wird häufig mit verschiedenen Temperaturen und angewandtem Druck ändern. Stahl ist ein Beispiel eines Materials, das Rückkehr zu seinem ursprünglichen Zustand sofort nach Druck entfernt wird. Andererseits in der Geologie, sind Drücke über Millionen Jahren angewandt und die Rate der Belastung im Felsen ist gewöhnlich sehr niedrig. Ein Material, dessen Rate der Belastung eine große Menge mit unterschiedlichen Temperaturen und Druck ändert, hat hohe Belastungsratenempfindlichkeit.

Diese Rate ist auch von der Weise die Kraft abhängig, oder Druck ist angewandt. Für viel Plastik wenn eine stufenweise ausdehnende Kraft aufgewendet wird, verlängert das Material eine große Menge, bevor es bricht. Dieses ist, weil die Moleküle im Plastik genügend Zeit haben, sich neuzuorientieren und an einander vorbeizubewegen und verursacht das Ausdehnen, zum aufzutreten. Wenn eine Auswirkung oder eine plötzliche Kraft an einem Plastik aufgewendet wird, bricht er sofort und benimmt sich wie ein sprödes Material. Das gleiche Plastik kann sehr anders als wegen der unterschiedlichen Rate der Belastung reagieren verursachte übrigens den Druck ist angewandt.

Belastungsrate kann im Labor using spezielles Testgerät gemessen werden, das sehr exakte Lasten an einer Probe anwendet, beim Messen der Deformation und der Wiederaufnahme, die auftritt, nachdem der Druck entfernt ist. Da die Belastungsrate eines Materials beeinflußt, wie sie sich benimmt, ist es wichtig, seine Empfindlichkeit zur Art der Last, der Menge des Druckes und der Temperatur zu verstehen. Das Verständnis der Belastungsrate eines Materials garantiert, dass es die Leistungsspezifikationen trifft, die in der Endverbrauchanwendung erfordert werden.

einer internen Struktur zurückgeht. Wenn er über jenen Begrenzungen hinaus jedoch gebogen wird fängt der Prozess der Verschiebunganordnung an, und das Material verhärtet sich. Dieses verursacht einen resultierenden Widerstand zu irgendwie biegen, das zu das etwaige Knacken oder das Zerbrechen des Faches führen kann.