Was ist Bifidobacteria?

Bifidobacteria ist eine bakterielle Klasse. Bakterium in dieser Klasse kann als Teil der normalen Darmflora, das Bakterium gefunden werden, die Phasen in der intestinalen Fläche und in der Vorlage mit Verdauung. Dieses “good Bakterium, †, während sie manchmal bekannt, hat ein symbiotisches Verhältnis zum Körper, Nährstoffe nutzend kann der Körper nicht verwenden und verdaute Nahrungsmittel aufgliedernd, damit der Körper auf nützliche Nährstoffe zurückgreifen kann. Historisch bekannt bifidobacteria als Lactobacillus bifidus, aber schließlich feststellten Forscher ich, dass sie in ihre eigene Klasse gelegt werden sollten.

Dieses Bakterium ist grampositiv, die Stange geformt, und non-motile. Es anbringen zum Futter der Därme und produzieren die essigsauren und Milchsäuren als verdauungsfördernde Nebenerscheinungen. Diese Säuren helfen, ein wünschenswertes pH-Niveau in der verdauungsfördernden Fläche beizubehalten, beitragen zur Verdauung und auch entmutigen das Wachstum vielen schädlichen Bakteriums, die nicht in der säurereichen Umwelt vorwärtskommen kann.

Babys haben die höchsten Konzentrationen von bifidobacteria, wenn die Niveaus im Laufe der Zeit sinken, im Körper. Dieses Bakterium kann in vielen kultivierten Milchprodukten, zusammen mit anderem vorteilhaftem Bakterium gefunden werden, und Leute angeregt manchmal l, Produkte wie Joghurt mit aktiven lebhaftkulturen zu essen, um ihre verdauungsfördernden Flächen aufzuladen. Leute, die viele Antibiotika genommen oder bedeutende Unterbrechung zu ihrer normalen Darmflora erfahren, können von dem Ergänzen ihrer Diät mit so genanntem probiotic Bakterium manchmal profitieren, die hilft, eine normale Balance des Bakteriums im Darm wieder herzustellen.

Zusätzlich zu in vielen Nahrungsmitteln gefunden werden, kann bifidobacteria durch Ergänzungen auch erreicht werden, die zu den Leuten mit verdauungsfördernden Problemen wie Krankheit des reizbaren Darms vermarktet. Diese Ergänzungen entworfen, um die Bevölkerung des vorteilhaften Bakteriums im Darm beizubehalten, und sie empfohlen manchmal älteren Einzelpersonen, die Darmflora aus dem Gleichgewicht gebracht haben können. Jedoch sollten Leute beachten, dass die Balance des Bakteriums im Darm kompliziert ist und dass die meisten Ergänzungen nicht sofort die Darmflora zum Normal wieder herstellen.

Studien vorschlagen ng, dass bifidobacteria Ergänzungen Verdauung verbessern können. Das Bakterium scheint auch, mit einer Abnahme am Krebsrisiko und einer Abnahme an der Schwierigkeit von Allergien verbunden zu werden, obgleich diese Verbindungen nicht positiv nachgewiesen worden. Leute, die an der Idee der Anwendung des probiotic Bakteriums, um allgemeine intestinale Gesundheit zu stützen interessiert sind und spezifische medizinische Punkte anzusprechen mit einem Doktor sprechen sollte, um festzustellen, ob Ergänzungen angebracht sein und wie die Ergänzungen, um Absorption zu fördern durch den Körper genommen werden sollten.