Was ist Biodiesel-Algen?

Biodieselalgen sind eine Art Wasser-wachsende Anlage kultiviert für Gebrauch als Kraftstoff. Dieses verhältnismäßig neue Produkt ermöglicht wegen des hohen Inhalts des Öls, welches die Algen enthält. Biodieselalgen schwer erforscht und investiert innen um die Welt, da Regierungen und Wissenschaftler hoffnungslos nach einer stützbaren, umweltfreundlichen Alternative zu den Fossilienbrennstoffen suchen.

Wenn Sie überhaupt einen Teich gesehen, der im grünlichen Betriebsmaterial bedeckt, gesehen Sie Algen bei der Arbeit. Diese Anlage, deren Veränderungen Meerespflanzen und Kelp umfassen, wächst mit einer erstaunlichen Rate und kann große Körper des Wassers schnell ausstreuen. Ihr schnelles Wachstum und schneller Repopulation ist eine der Hauptstärken der Algen; es haben die Fähigkeit regrow viel schneller als andere ölfördernde Getreide, die für biologischen Brennstoff, wie canola oder Soyabohnen benutzt.

Um Biodiesel von den Algen herzustellen, geerntet die Anlage und durchmacht die Verarbeitung lage zum des Öls zu extrahieren. Gewöhnlich erfolgt Extraktion durch mechanisch-gegründete wegtreibende Methoden oder durch einen chemischen Prozess, der das Öl vom Rest der materiellen Algen teilt. Extraktion ist eins der einfacheren Teile der Anwendung der Biodieselalgen, um Kraftstoff zu verursachen; die schwierigere Ausgabe ist, steuernd handhabend und das Wachstum der Anlage.

Frühe Forschungsbemühungen, wie das 1978 Staat-Ministerium für Erziehung und Wissenschaft Bemühung, benannten das Wassersorte-Programm, verwendete Quellen des geöffneten Wassers als wachsender Boden für Biodieselalgen. Obgleich Algen über fast jedem möglichem Körper des Wassers verbreiten können, ist sein Wachstum in den geöffneten Teicheinstellungen ein wenig unvorhersehbar und unkontrollierbar. Heute anwenden die Firmen, welche die Algen wachsen gewöhnlich, Reagenzglasmethoden, wie photobioreactors, um Biodieselalgen in enthaltenen, reinen Einstellungen zu wachsen. Weil die Anlage starkes Kohlendioxyd erfordert, richtig zu wachsen, vorschlagen einige Experten ge, Bearbeitungaufstellungsorte nahe Kraftwerken zu haben, die eine hohe Stufe des Kohlendioxyds produzieren.

Kraftstoff von den Algen ist ein Teil der wachsenden Kategorie der grünen Kraftstoffe und der Alternativen zu den traditionellen Ölquellen. Im Gegensatz zu einigen Anlagen, die benutzt, um biologischen Brennstoff herzustellen, scheint Algen, wenige Probleme mit seiner Produktion sehr zu verursachen. Getreide wie Soyabohnen und Mais sind teuer und beschmutzend, um in Biodiesel umzuwandeln, und mit vielen Ländern, die enorme Rate von Unterernährung und von Verhungern erleiden, wundern Kritiker, wenn wir kostbares Land benutzen, um Getreide für Kraftstoff eher als Nahrung zu wachsen. Algen ist dadurch einzigartig, dass sie in den Laboreinstellungen oder auf Meerwasser und sogar Abwasser gewachsen werden kann.

Passend zur Erhöhung der globalen Erwärmung, der Klimainteressen und der ernsten Ableitung der natürlichen Fossilbrennstoffreserven, findet die Welt in einer Ölkrise an der Dämmerung des 21. Jahrhunderts. In den letzten Jahren hat eine Verschiebung in der Industrie, zu das erhöhtes Suchen nach den stützbaren, billigen Alternativen zum Fossilbrennstoff zu führen, der unsere Autos, Fabriken und viel unserer Welt laufen lässt. Während der Gebrauch der Biodieselalgen noch in seiner Kindheit ist, angezogen seine Produktion Dutzende wenn nicht Hunderte Investoren und Wissenschaftler d. Wenn Sie überhaupt Teichabschaum mit Ekel betrachtet, können Sie einen anderen Blick nehmen wünschen: dieses scummy grüne Material konnte eine höchste Gruppenstufe zur Wiederherstellung der Umwelt und zur Rettung des Planeten sein.