Was ist Biomimicry?

Biomimicry, auch genannt Bionik, ist eine Niederlassung der Studie, die auf die Anwendung der Natur als Inspiration, um die Probleme zu lösen konzentriert, die von den Menschen auf Masse gegenübergestellt. Leute gewesen das Üben biomimicry jahrhundertelang, aber es geworden ein Thema des speziellen Interesses an der modernen Welt in den Hoffnungen, dass es eine treibende Kraft hinter stützbarerem Entwurf sein könnte. Viele Firmen investiert bedeutende Kapital in den biomimicry Studien, die neue Weisen betrachten, alles von Sonnenkollektoren zu Gewebe zu entwerfen.

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie ein Beispiel von biomimicry in Ihrer nahen Nähe haben. Flausch z.B. ist vermutlich eins der bekanntesten Beispiele dieser Niederlassung der Anfrage, angenommen entwickelt von einem Wissenschaftler, der merkte, dass Grate erstaunliche Fähigkeiten hatten, als es zum Festhalten an Geweben kam. Biomimicry auch verwendet worden, um Sachen wie die Neukonstruktiongebäude zu tun, die auf Insektdämmen basieren, die entworfen, um Temperaturen auf beständigen Niveaus zu halten, und der Anwendung der Blätter als Inspiration für Sonnenkollektoren, um die Menge von Energie zu erhöhen, die von der Sonne eingetrieben werden könnte.

Der Ausdruck, der übersetzt biomimicry ist buchstäblich, als “imitation des Lebens, †, aber dieses ist eine oversimplistic Definition von biomimicry. Die Idee ist nicht, Natur tadellos nachzuahmen, aber Ideen von der Natur zu verwenden, menschliche Lösungen anzuspornen. Leute, die in diesem Feld arbeiten, glauben, dass Natur die Erfahrung von Jahrhunderten hat und dass folglich es möglich ist, dass Natur irgendein sehr scharfsinniges, leistungsfähige und intelligente Lösungen zu den Problemen ausgeführt, die es gegenübergestellt. Diese Lösungen konnten der Reihe nach benutzt werden, um Forschung auf menschlichen Ausgaben zu informieren.

Biomimicry hat einen schweren Fokus auf Nachhaltigkeit, Leistungsfähigkeit und dem Überdenken der Weise, der wir Sachen tun. Z.B. Leute, die Forschung im biomimicry häufig Fokus auf der Idee des Abfalls tun; in der Natur gibt es keinen zutreffenden Abfall, da Sachen ständig aufbereitet und umgerüstet, um sie nützlich zu bilden. Forscher vorschlagen it, dass Annäherung der Natur an “waste† dem menschlichen Lebensstil angepasst werden sollte und Sachen, die mehrfachen möglichen Gebrauch haben, und Materialien entwickeln, die aufgliedern können, wenn sie ihre Verwendungsfähigkeit geüberlebt.

Jemand, das im Feld von biomimicry arbeiten möchte, kann von einer großen Vielfalt der Hintergründe kommen. Ingenieure und Leute mit Hintergründen in den harten Wissenschaften sind allgemein, wie Kursteilnehmer der Klimastudien, des Entwurfs und der Biologie sind. Häufig, zusammenarbeitet eine Mannschaft der Einzelpersonen, um ein gemeinsames Ziel zu erzielen und zusammen feststellt, was sie eine Erfindung tun wünschen und dann, denkend an die beste Weise, das, using Beispiele von der Natur als Ausgangspunkt zu vollenden.