Was ist Bor?

Bor ist ein nicht-metallisches Element mit der Ordnungszahl 5, gekennzeichnet durch das Symbol B auf der periodischen Tabelle. Es gibt einigen Gebrauch für Bor, und wie viele Elemente, erscheint es in den verschiedenen Formen, die verschiedene mögliche Anwendungen haben. Reines elementares Bor jedoch gefunden nicht in der Natur, und es muss chemisch extrahiert werden. Eins des weithin bekannteren Gebrauches für eine Form des Bors ist Borax, ein chemisches Mittel, das Bor enthält.

Die reine Form des Bors ist schwarz und kristallen in der Form extrem spröde, und. Eine allgemeinere Variante des Elements ist eine formlose Form, die weich bröckelig ist, braun, und. Bor ist in der Metallraffinierung häufig benutzt, weil es an den Hochtemperaturen reagierend ist-. Obgleich Bor nicht-metallisch ist, eingestuft es als Metalloid t. Metalloide sind Elemente, die bestimmte Eigenschaften mit Metallen teilen und sie nützlich in den Legierungen und in Mitteln bilden, die benutzt, um Metalle chemisch zu manipulieren.

Wie der Fall mit vielen Elementen, die natürlich nicht in der elementaren Form auftreten, dauerte es einige Zeit, damit Wissenschaftler sie lokalisieren. 1808 folgten einige Wissenschaftler, mit, eine Form des Bors zu lokalisieren, obgleich sie sie nicht als Element erkannten. Mit den frühen 1900s folgten Chemiker, mit, das reine Bor herzustellen und verwirklichten möglichere Anwendungen für das Element. Die Methoden für Lokalisierung nicht weit standardisiert und führen zu unterschiedliche Qualität, wenn sie zum reinen Bor kommt.

Anlagen erfordern Bor in den Spurenmengen, gesund zu sein, obgleich die Schwelle zwischen genügendem Bor und zu viel ziemlich klein ist. Menschen und Tiere einnehmen auch kleine Mengen Bor durch die Anlagen or, die sie essen, aber es geglaubt nicht, um ein notwendiges Spurenelement in der menschlichen Nahrung zu sein. Bor benutzt auch in einer Strecke der Industrien, als Dopant, Poliermittel und Bestandteil in den Propellantmischungen, unter anderem.

Reines Bor ist nicht selbst schädlich, obgleich viele der Formen, in denen es erscheint, giftig oder ein wenig giftig sind. Es kann in den Mischungen des giftigen Materials natürlich erscheinen, die ziemlich schädlich bilden können, einige Formen des Bors behandelnd. Zusätzlich erzeugt Borextraktion schädlichen Abfall, da sie schwer behandelt werden muss, um eine verwendbare reine Form zu extrahieren. Selbst wenn dieses Material verantwortlich behandelt, darstellt es ein mögliches Umweltproblem es, da Giftstoffe schwierig, in eine sichere und beständige Form aufzugliedern sind. Zechengellschaften können versuchen, Ecken mit ihrem giftigen Abfallstoff zu schneiden und ein Hauptverunreinigungsproblem erzeugen.