Was ist Bose Einstein Kondensat?

Bose Einstein Kondensat auftauchte 1995 als Beispiel einer unglaublich kalten fünften Tatsache, superfluid. Unser Universum besteht aus Gas, Flüssigkeit, Körper und Plasma, aber Physik voraussagt eine andere Form der Angelegenheit, die nicht natürlich existiert. Die Partikel Bose Einstein im Kondensat haben die kältesten Kelvin mögliche, 0 Grad der Temperatur oder Nullpunkt. Infolgedessen anzeigen Partikel in diesem Zustand einzigartig g, sogar seltsam, Eigenschaften.

1924 theoretisierten die Physiker Satyendra Nath Bose und Albert Einstein, dass diese andere Tatsache möglich sein muss. Einstein erklärte auf Boses Ideen über das Verhalten des Lichtes, als, auftretend als Wellen und Partikel. Er anwendete die merkwürdigen Statistiken r, die beschrieben, wie Licht in ein einzelnes Wesen verschmelzen kann (jetzt bekannt als ein Laser) und gewundert, wie es Partikel mit Mass. auswirken konnte. Aber sie waren viele Jahre von der Verfeinerung genügender Instrumente, um die Theorie der Partikel zu prüfen, die in einen neuen Zustand kondensieren.

Als Karl Wieman und Eric Cornell rubidium-87 innerhalb zu den billionths eines Grads von Nullpunkt abkühlten, Bose Einstein war (BEC) Kondensat geboren. Sie mussten vorsichtig und kreativ sein, diese speziellen Partikel abzukühlen, bekannt als Bosons, using eine Kombination der Laser und der Magneten. Für ihre Bemühungen vergütet ihnen der Nobelpreis 2001. Wir können Partikel nicht noch abkühlen so, dass ihre Bewegung, die passend ist, Anschläge völlig zu erhitzen (zutreffendes Nullpunkt), aber, genügt ihnen weniger als ein millionstel eines Grad Kelvin erhalten, die Eigenschaften Bose Einstein des Kondensats zu zeigen.

Was Bosons abgesehen von anderen Partikeln einstellt, ist ihre ganze Zahl „Drehbeschleunigung,“ im Vergleich mit regelmäßigen Partikeln. Die unterschiedlichen Elektronen in den zusammengesetzten Bosons neigen, das genaue gleichzeitig zu besetzen das gleiche Energieniveau, also bedeutet es, dass die Atome in das gleiche genaue Wesen verschmolzen. Wir können diese einzelne Maßeinheit betrachten und einen flockigen Punkt, anstelle von einigen unterschiedlichen Atomen sehen. Andere Bosons, wie helium-4, können in ein BEC Zwangs auch sein.

Wenn Bosonseinsturz ihre Identitäten in eine einzelne Identität, sie uns die Wellenartig bewegenpartikel Dualität sichtlich in einer neuen Weise zeigen. BEC, mit seiner Ähnlichkeit zu den Lasern, könnte bestimmte Technologien revolutionieren. Ihre charakteristischen Superfluiditymittel fließen sie, ohne irgendeine Energie zu verlieren zur Friktion, also sind sie eine leistungsfähige Energiequelle. Zukünftig konnten sie benutzt werden, um auf dem Nanoniveau zu ätzen oder Angelegenheit nah an der Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen.