Was ist Californium?

Californium ist das Element mit Ordnungszahl 98 und einem Atomsymbol von CF. Es genannt für Kalifornien und die Universität von Kalifornien bei Berkeley, in dem es 1950 von einer Mannschaft der Forscher einschließlich Albert Ghiorso, Glenn T. Seaborg, Kenneth-Straße, jr. und Stanley G. Thompson entdeckt, der den Berkeleycyclotron verwendet. Sein Atomgewicht ist 251. Es hat eine weißliche, silbrige Farbe und eingestuft als actinoid t.

Nachdem die erste Gruppe der natürlich vorkommenden actinoids im Zeitraum von 1789 bis 1917 entdeckt, entdeckt eine zweite Gruppe synthetisch zwischen 1940 und 1961. Diese Gruppe gekennzeichnet als die transuranic actinoids, und das entdeckt zu werden Californium war 6. transuranic actinoid. Obgleich Californium zuerst produziert, indem man Curium mit Heliumionen bombardierte, produziert es jetzt normalerweise aus Betazerfall des Berkeliums.

Einiger von Gebrauch des Californiums konzentrieren auf sein Eigentum des Seins ein sehr starker Emitter der Neutronen, z.B. in seinem Isotop californium-252. Ein einzelnes Mikrogramm ausstrahlt 170 Million Neutronen jede Minute de. Außer dem Zulassen einige interessante Anwendungen, bedeutet diese Tatsache auch, dass Californium mit extremer Vorsicht behandelt werden muss.

Der Gebrauch des Californiums umfaßt das folgende:

• medizinische Krebsbehandlungen, einschließlich Unterstützungsstrahlentherapie für einige Arten Krebs, einschließlich Gehirn und Gebärmutterkrebs
• Kernreaktor-Neutronstart
• Optimierung der Kraftwerke, die kohlebeheizt sind
• eine Rolle in der Kleberproduktion
• eine Rolle in der Ölerforschung, in der sie helfen kann, Schichten Wasser und Erdöl zu ermitteln, im Prozess genannt „Well-logging“
• Abfragung der Metallermüdung in den Flugzeugen
• Abfragung der Grundwasserbewegung
• Analyse des Goldes und des Silbers, wenn Betriebe prospektiert
• Metall- und Explosivstoffabfragung, das letztere in den Flughafeneinstellungen

Eine beschränkte Anzahl Californiummittel gebildet worden, und diese mit.einschließen Californiumoxid, Californiumoxychlorid, Californium oxysulfate und Californiumtrichlorid. Es ist auch als Zusammensetzung des Palladiumcalifornium Oxids vorhanden. Zwanzig Isotope unterschieden worden, von denen die benutzten Isotope Cf-249, Cf-251 und Cf-252 sind. Im frühen 21. Jahrhundert verringert worden Californium nicht noch auf einem metallischen Zustand.