Was ist Ceramide?

Ein Ceramide ist ein Lipidmolekül, das aus dem Aminosäuresphingosin und einer Fettsäure besteht. Ceramides existieren in den großen Konzentrationen in der Plasmamembrane einer Zelle und auftreten als Signalisierenmoleküle für einige zellulare Funktionen re. Ceramide kann eine Rolle in bestimmten pathologischen Zuständen, einschließlich Krebs, Diabetes, Korpulenz und Entzündung auch haben.

Alle Zellen umfaßt mit einer halbdurchlässigen Membrane, die aus einem Lipid bilayer, zwei Reihen der Lipidmoleküle besteht. Jedes Lipidmolekül hat einen hydrophilen Proteinkopf, der die Außenseite der Membrane und des Endstücks gegenüberstellt, die aus Fettsäure bestehen. Die Zellenmembrane entworfen, um Moleküle oder aus in die Zelle und in die Hilfsmittel in einigen zellularen Funktionen heraus selektiv zu erlauben. In einem Ceramide ist der Kopf Sphingosin.

Ceramide auslöst Zellenfunktionen einschließlich Zellenwachstumanhalten, Zellenaltern, Unterscheidung, starke Verbreitung, Adhäsion, Zellenmigration und apoptosis oder programmierter Zellentod er. Es geglaubt, um zu helfen, wenn man die Verbreitung des Krebses durch einige dieser Funktionen unterdrückt. Einige Chemikalien und andere auslöst verbundenes mit Druck führen zu das Erzeugung von Ceramide in den Zellen n.

Ceramide erzeugt durch drei Methoden: Sphingomyelinhydrolyse, Synthese denovo und die Wiedergewinnungbahn. In der Sphingomyelinhydrolyse aktiviert Sphingomyelin, ein sphingolipid, das in der Zellenmembrane allgemein ist, durch das Enzym sphingomyelinase, um Hydrolyse durchzumachen, in der das Molekül durch eine Reaktion mit Wasser aufgliedert. Ceramide produziert infolgedessen.

Synthese in der denovo von Ceramide, herstellen eine Reihe Enzyme Ceramide aus einigen einfacheren Molekülen heraus en. Synthese in der denovo synthetisiert Ceramide im Endoplasmanetzmagen, dann gebracht auf den Golgi Apparat. In der Wiedergewinnungbahn aufgegliedert komplizierte sphingolipids te, um Sphingosin zu bilden, das der Reihe nach benutzt, um Ceramide zu synthetisieren.

Ceramide nicht verstanden noch völlig und der Prozess, nach dem es verfährt, während ein signalisierendes Molekül unbekannt ist. Es theoretisiert worden, dass Ceramide Lipidflösse stabilisiert, die Plattformen, die von den kleineren Lipiden hergestellt, die extrazellulare Signale mit Signalen innerhalb der Zelle verbinden können.