Was ist Chlor-Gas?

Chlorgas ist eine Form des elementaren Chlors, das industriell allgemein verwendet ist. Es ist auch ein in hohem Grade giftiges Gas. Dieses Mittel war das erste während des Ersten Weltkrieges verwendet zu werden Giftgas.

Am atmosphärischen Druck und an der Raumtemperatur ist elementares Chlor ein Gas. Es ist gelblich-grün und hat den charakteristischen Geruch des Chlorids. Chlorgas hat eine grössere Dichte als Luft, also neigt es, nahe dem Boden zu vereinbaren. Wenn es, das Mittel abgekühlt und unter Druck gesetzt, eine Flüssigkeit wird, die seinen Transport und Lagerung erleichtert. Wenn es freigegeben, dreht sie zurück in ein Gas, das schnell nahe dem Boden verbreitet.

Eins der Gründe, dass dieses Gas ist, also der toxischen Substanz ist, dass es mit Wasser in den Schleimhäuten der Lungen und der Augen in hohem Grade reagierend ist. Dieses führt zu die Produktion der Salzsäure und der unterchlorigen Säure, die zusammen als ein Augen- und Lungenflügelreizmittel auftreten und korrodiert Gewebe. Wenn man Chlorgas ausgesetzt, sollte man sofortig ärztliche Behandlung suchen. Es gibt kein Antidot für Belastung durch dieses Gas, also ist schnelle Behandlung entscheidend.

Neben industrieller Belastung durch Chlor, ist eine sehr allgemeine Methode der Chlorbelichtung die Mischung des Haushaltschlorids mit anderen Reinigungsmitteln, die Säuren oder Ammoniak enthalten. Dieses kann giftiges Gas produzieren und führt zu vielen Gift-Zentralebesuche. Zusätzlich zum Chlorgas können Ammoniakgas und -chloramine auch produziert werden. Haushaltschlorid ist an sich nicht zu den Menschen giftig.

Der überlegte Gebrauch von Chlorgas im Krieg eingeführt in Frankreich 1915 von der deutschen Armee en, und war verheerend, da die Truppen nicht Gasmasken hatten. Sein Gebrauch verdrängt später im Krieg durch Giftgase, die verschiedene Modi der Tätigkeit hatten. Vor kurzem, benutzt worden Chlorbomben im der Irak-Krieg.

Elementares Chlor hat die chemische Formel von Cl2 und ist ein Mitglied der Halogengruppe der Elemente. Die schwache Bindung zwischen den zwei Atomen bildet das Molekül sehr reagierend. Es ist ein starkes Oxydierungmittel und verursacht Oxidation, indem es Elektronen von einem Mittel annimmt. Es kann Verbrennung mit organischen Mitteln, wie Ammoniak, Terpentin und Erdgas verursachen.

Diese Reaktivität führt zu seinen Verbrauch als eine der allgemeinsten industriellen Chemikalien, die weltweit in den Vereinigten Staaten und hergestellt. Sie verwendet als Vermittler in der Synthese vieler Chemikalien, einschließlich Polyvinylchlorid (PVC), Schädlingsbekämpfungsmittel und Haushaltsreinigungsprodukte. Sie verwendet auch in der Bleiche des Papiers und der Gewebe. Chlormittel sind allgemein verwendet, Trinkwasser, Schwimmbäder zu desinfizieren und in den Kläranlagen.

Ein anderes häufig benutztes Chlormittel, das in der Flüssigkeit benutzt und Gasform Chlordioxid ist, ClO2. Als Gas ist es in hohem Grade instabil bei Zimmertemperatur, und anfällig für Explosion, also lassen es nicht in die Vereinigten Staaten und in viele anderen Länder transportiert werden. Aus diesem Grund erzeugt es am Ort, wenn es, durch die chemische Reaktion des Natriumchlorits benötigt.

Chlordioxidgas benutzt als Desinfektionsmittel für Labor und Herstellungsausrüstung, saubere Räume und Werkzeuge. Desinfektion stattfindet in einem Siegelbereich gel-. Nach einigen Stunden behandelt das Gas mit Natriumbisulfit, um es zu neutralisieren. Ein Gebrauch von Chlordioxid gewesen, die Nachmahd der Terroristenangriffe zu behandeln. Nachdem eine Reihe Anthraxangriffe in den Vereinigten Staaten, dieses Gas verwendet, um die Regierungsstellegebäude zu desinfizieren und zu verschicken, die mit dem biologischen Mittel des Anthraxs verschmutzt.

Das Gas des Chlordioxids ist auch für Menschen gefährlich und auftritt als ein strenges Auge und ein Lungenreizmittel n-. Chronische Belichtung kann Emphysem und Bronchitis verursachen. Zusätzlich kann die Aufspaltung des Chlordioxids Chlorgas freigeben.

Wie Chlor benutzt Chlordioxid, um Trinkwasser zu desinfizieren. Es verwendet während ein Schritt bevor Chlordesinfektion, um trihalomethanes zu beseitigen - die möglichen Krebs erzeugenden Nebenerscheinungen des Chlors, die durch seine Reaktion mit organischer Angelegenheit produziert. Der allgemeinste Gebrauch von Chlordioxid ist für die Bleichemassenfasern, die aus Holz produziert.