Was ist Chromosom-Analyse?

Chromosomanalyse ist die wissenschaftliche Prüfung des genetischen Materials. Enthalten von den Proteinen und von DNA, liefern menschliche Chromosomen umfangreiche Informationen über die genetische Verfassung der Einzelpersonen. Als menschliches Verständnis von Genetik erweitert, vorsichtige Studie und Deutung des Chromosomaufbaus geworden ein lebenswichtiges medizinisches Werkzeug. Chromosomanalyse kann das Vorhandensein der genetischen Abweichungen zeigen und kann als Straßenkarte zu den möglichen genetischen Bedingungen in den einzelnen und blood-related Familienmitgliedern dienen.

Die meisten Menschen haben 46 Chromosomen, 23 von jedem genetischen Elternteil. Diese enthalten in den Kernen der Zellen während des Körpers, und Proben für Analyse können vom Blut, vom Knochenmark oder von den körperlichen Geweben geerntet werden. Proben behandelt in einigen Tagen, um Chromosomen zu veranlassen, für einfachere Prüfung zu erweitern. Analyse mit.einbezieht gewöhnlich 15-20 Proben von einem Patienten, um zu garantieren dass Resultate soweit wie möglich überflüssig sind. Resultate gedeutet gewöhnlich von einem Doktor oder von einem Genetiker, um die entdeckten Informationen Patienten richtig zu erklären.

Chromosomabweichungen können aus einigen Gründen auftreten. Während genetisches Material von einem Erzeugung zum folgenden überschreitet, können Chromosomen versehentlich neu ordnen und es schwieriger bilden, damit Zellen gleichmäßig und reproduktive teilen Probleme manchmal, verursachend. Leute können die Extra- oder fehlenden Chromosomen auch haben, die zu eine Vielzahl der Gesundheitszustände führen können. Down Syndrome war einer der ersten Bedingungen, die bekannt sind, mit dem Vorhandensein eines Extrachromosoms zusammenzuhängen. In diesem Fall kennzeichnen Patienten mit Down Syndrome normalerweise eine zweite Kopie eines Chromosoms, das als “21.† bekannt ist

Tierchromosomanalyse anfing im frühen 19. Jahrhundert., aber menschliche Chromosomanalyse ging bis das 20. Jahrhundert groß nicht erforscht. Seit den fünfziger Jahren gemacht worden sehr große Fortschritte im Verständnis der menschlichen Genetik von den Dutzenden Wissenschaftlern auf den verschiedenen Gebieten der Studie. Kleiner als ein Jahrhundert, nachdem menschliche Chromosomen zuerst für Anhaltspunkte zu den genetischen Bedingungen studiert, die Praxis der Chromosomanalyse geworden eine allgemeine Weise, medizinische Informationen über einen individual’s genetischen Code zu erfassen.

Häufig durchgeführt Chromosomanalyse ig, um festzustellen, wenn eine Familie eine genetische Prädisposition für bestimmte Krankheiten und Gesundheitszustände hat. Die Planung einiger Leute, zum Eltern zu werden durchmachen Analyse tern, um festzustellen, wenn zukünftige Kinder für die Unfähigkeit oder Krankheiten gefährdet sein konnten wegen einer schlafenden genetischen Abweichung. Häufig garantiert das Aussehen einer Abweichung nicht, dass Bedingungen überhaupt entwickeln oder dem Sekundärteilchen genetisch überschreiten. Es ist wichtig, mit Doktoren zu beraten, die Sachkenntnis in der Genetik haben, um Analysenresultate genau zu deuten.