Was ist Chronobiologie?

Chronobiologie ist eine in hohem Grade interdisziplinäre Niederlassung der Wissenschaften, die mit der Studie der biologischen Rhythmen und der zyklischen Vorgänge in lebenorganismen, einschließlich Tiere, Anlagen, Bakterium und Pilze betroffen. Leute, die in diesem Feld arbeiten, können es auf einige Arten anwenden und von der Behandlung der Patienten mit Schlafstörungen reichen am Studieren der Prozesse, die in die Entwicklung der Formkolonien mit.einbezogen. Einige Beispiele der Felder integrierten in Chronobiologie einschließen: molekulare Genetik, Anatomie, Physiologie, Verhalten, Physik, Zellenbiologie und Chemie.

Viele lebenorganismen haben irgendeine Form eines internen Taktgebers. Dieser Taktgeber reguliert eine große Anzahl biologische Zyklen, die regelmässig auftreten, und ist häufig zeitabhängig. Viele der Prozesse im Körper folgen sehr spezifischen Zeitachsen, wie der 90 minuziöse Rem Zyklus in schlafenden Menschen oder dem Prozess der Zellteilung in den zahlreichen Tieren. Der interne Taktgeber in der Lage ist, eine große Vielfalt von Prozessen zu regulieren, und seine Funktion kann durch die Klima- und Erbfaktoren beeinflußt werden.

Forscher betrachten die Auswirkung der Umwelt auf biologische Rhythmen, studieren die Mond- und Solarrhythmen und betrachten die Rolle der Diät, des Verhaltens und anderer Tätigkeiten auf das interne Zeithalten. Chronobiologen studieren Themen wie, welche internen aus Whack heraus geworfen zu werden Rhythmen der Ursachen, wie Zyklen künstlich gestört werden können, um verschiedene gewünschte Ziele zu erzielen und wie normale Zyklen nach einer Unterbrechung wieder hergestellt werden können. Sie interessiert auch an den Evolutionsprozessen, die zyklischen biologischen Prozessen zugrunde liegen.

Chronobiologen können im Feld und im Labor gefunden werden und mit einer großen Vielfalt der lebenden Organismen arbeiten. Die zeitabhängigen Prozesse zu verstehen, die mit.einbezogen, beim Entwicklungs- und Üblichearbeiten kann zum Verständnis eines Organismus oder zu Anhaltspunkte ausfindig machen sehr wichtig sein, die Informationen über einen bestimmten Organismus, ein Oekosystem oder ein verbundenes Netz liefern. Chronobiologie kann in der Kriminalistik sogar verwendet werden; z.B. kann ein Forscher bekannte zeitabhängige Ereignisse wie der Lebenszyklus der Insekte verwenden, um Zeit des Todes festzustellen.

Ein Bereich des besonderen Interesses in der Chronobiologie ist Schlafstörungen. Schlafstörungen können in den Menschen auf der ganzen Erde beobachtet werden, und sie sind in hohem Grade variabel. Forscher hoffen, zu verstehen, was Schlafstörungen verursacht, damit sie mehr über mögliche Behandlungen erlernen können, und sie interessiert auch an dem Klima- und kulturellen Druck, die grundlegende Änderungen in den biologischen Mustern verursachen. Z.B. muss ein Nachtschichtarbeiter einen sehr anderen internen Taktgeber von dem entwickeln er, oder sie war mit geboren, und zu verstehen, wie dieses geschieht, kann für einen Chronobiologieforscher illuminating sein.