Was ist Computerphysik?

Computerphysik ist ein Feld, das vorhandene Physikformeln und numerische Algorithmen verwendet, um großräumige Berechnungen mit Computern zu bilden, die extrem Zeit raubend und langwierig, eigenhändig durchzuführen sein. Im Wesentlichen ist es eine Niederlassung von Physik, die mit der Herstellung der mathematischen Modelle und der Lösungen betroffen, indem man Computer verwendet und programmiert. Die mathematischen Modelle, die Physiker darauf abzielen, zu verursachen, mit.einbeziehen häufig beträchtliche Informationsumfang, die sehr leistungsfähige Computer erfordern zu verarbeiten.

Die genaue Klassifikation von Computerphysik im Gesamtfeld von Physik debattiert häufig. Einige betrachten sie, eine Niederlassung der theoretischen Physik zu sein, da es neigt, in Bereiche von Physik mit.einbezogen zu werden, die noch mit wenig fester experimenteller Unterstützung tief theoretisch sind. Andere glauben, dass es gelten sollte als eine Niederlassung der experimentellen Physik, da die Daten, die gewöhnlich verwendet, von den Experimenten kommen. In den meisten Fällen obwohl, Wissenschaftler darin übereinstimmen, dass es irgendwo zwischen den zwei Disziplinen fällt, und hat die theoretischen und experimentellen Bestandteile.

Moderne Physik beruht schwer auf Computern, um viel der komplizierten mathematischen Aspekte von Experimenten und von Theorien auszuarbeiten. Physikfelder wie Astrophysik, flüssige Mechaniker und Gaspedalphysik beide abhängen von der Programmierung und von der Berechnung d. In der Gaspedalphysik z.B. müssen Computer beträchtliche Quantitäten Informationen überwachen, notieren und jedes Mal analysieren, die Partikel in ein Partikelgaspedal zusammengestoßen. Computerfestkörperphysik versucht, die Verbindung zwischen den Atomeigenschaften der Körper und ihren großräumigen Eigenschaften zu entdecken, indem sie große Informationsumfang über Körper auf dem molekularen Niveau analysiert.

Es gibt viele anderen Aufgaben, die durch Berechnung gelöst, die unter dem Feld von Computerphysik lose gruppiert werden kann. Häufig verwendet solche Aufgaben wie, die differenzialen und Integralgleichungen lösend oder sehr große Matrizen auswertend, Berechnungen über körperliche Systeme zu bilden. Diesen Aufgaben konnten irgendein als reine Mathematik leicht eingestuft werden, die die Mathematik ist, die lediglich um der Mathematik willen durchgeführt. Jedoch wenn sie durchgeführt, um informationsbezogenes zur Physik zu erkennen, können sie als leicht in die Kategorie von Computerphysik gerade fallen.

Viele Hochschulen anbieten Kurse in der Computerphysik -, zwar jede vor-Collegeanweisung im Feld ist selten. Einleitende Hochschulkurse neigen, grundlegende programmierengrundregeln zu unterrichten und wie man sie an den Problemen in Bezug auf Physik anwendet. Die neueren Kurse, häufig unterrichtet auf dem graduierten Niveau, unterrichten, wie man die großen Probleme manipuliert und löst, die von den großen Mengen Daten durch den Gebrauch von Algorithmen und Praxis der vorgerückten Programmierung gebildet.