Was ist DMT?

Dimethyltryptamine (DMT) ist eine leistungsfähige psychedelische Droge, eine Art Tryptaminalkaloid. Es ist eine natürlich vorkommende Substanz, gefunden in den verschiedenen Anlagen und in den Tieren und in den kleinen Quantitäten im menschlichen Gehirn, in dem seine Funktion unbekannt ist. DMT ist für seine Energie berühmt. Obwohl die psychedelische Reise, die es nur Letzte 5 bis 30 Minuten verursacht, wenn es, der Effekt geraucht, profund und bemerkenswert ist, mit dem Gefühl, dass der Benutzer zu einem vollständig anderen Platz transportiert, untergetaucht in den kaleidoskopischen Tönen und in den Bildern. In seiner reinen Form ist DMT ein Weiß, zum des kristallenen Körpers gelb zu färben.

DMT verbraucht worden in der ganzen Geschichte und in Vorgeschichte von den eingeborenen Völkern, besonders in Südamerika, in dem es während der shamanic Rituale und des benannten ayhuasca verbraucht. Dieses getan, indem man DMT-enthaltenes Betriebsmaterial mit einem Monoamineoxidhemmnis, eine spezielle Chemikalie kombiniert, die das DMT Verdauung durch den Magen vermeiden und den Blutstrom erreichen lässt. Beweis des DMT-Verbrauchs durch eingeborene Völker in Südamerika ausdehnt zurück zu 2130 mindestens BC 30. Ein Rohr, das vom Pumaknochen dieses Alters hergestellt, war geprüftes Positiv für DMT. Rauchendes DMT geben den Benutzern Anblicke und Gefühle, die sie mit den magischen Quellen verbanden und setzen sie in Kontakt mit „Geist“ sie bezüglich der Anlagen konsultieren konnten, Krankheit, etc.

Einige der ungewöhnlichsten psychedelischen Reisereports kommen von den Benutzern von DMT, die „über rotierende quadrate Turbulenzen berichten,“ Gespräche mit intelligenter Ausländerart Geschöpfe, und so weiter. Diese Reports sind wegen ihrer Intensität und der Empfindung der intelligenten Wesen der Sitzung ungewöhnlich, die erinnernd ist von, was vielen von uns jede Nacht in den Träumen geschieht. Zwar begrenzt worden wissenschaftliche Untersuchung der Effekte von DMT, Kognitionswissenschaft kann in der Lage sein, mehr über das menschliche Gehirn zu erlernen, indem man sah, wie sie seinen Betrieb in Erwiderung auf Tryptamine wie DMT ändert. Spiritualists können geneigt werden, um zu glauben dass die Wesen, die Leute „Treffen“ unter dem Einfluss von DMT von den parallelen Flächen wirklich existieren können, das wechselnde Glaubeensysteme vorgestellt, oder worldviews auf der Erfahrung gründeten.

DMT ist ein leistungsfähiges Halluzinogen, bedeutet, in einer ruhigen Umwelt zu jemand sorgfältig ausgeübt zu werden, das vorherige Erfahrung mit anderen psychedelischen Drogen hat. Die Droge liegt verhältnismäßig seltenes am Fehlen von Handelsnachfrage und der Knappheit der Leute mit dem Wissen und am Beweggrund, ihn von den Anlagen zu lokalisieren. Noch als Molekül scheint sie wie ein Gelände, das für Entdeckung reif ist. Ungetestete Betrachtungen argumentiert, dass das DMT, das natürlich im Gehirn gefunden, in bestimmten neurologischen Zuständen impliziert werden kann und künstlich ausgeübtes DMT diese „Schalter und Hebel“ auf Arten ziehen kann, die genau gekennzeichnet werden und studiert werden können. Da das menschliche Gehirn der kompliziertste bekannte Gegenstand im Universum ist und feststellt die exakte Weise sum, in der sie auf komplizierte Moleküle einwirkt, wie DMT eine der größten wissenschaftlichen Herausforderungen aller Zeit sein kann.