Was ist Detonation?

Detonation ist das Ereignis, wenn Druck heftig von einem enthaltenen Gegenstand freigegeben und verursacht eine Böe. Der Ausdruck ist in den Themen häufig benutzt, die auf Bomben, Triebwerkausfällen und reagierenden Chemikalien bezogen. Detonation ist sehr ähnlich, wenn nicht identisch, zu einer Explosion.

Oftmals ist eine chemische Reaktion, was eine Detonation auslöst, um aufzutreten. Der Reihe nach geschehen chemische Reaktionen, als etwas ausl5oste oder die Chemikalie unsettles. Eine gemeinsame Sache ist Auswirkung, wie mit Perkussionsgranaten. Diese Art des Explosivstoffs zur Detonation bringt, sofort nachdem sie einen Gegenstand mit einer zwingenden Kraft anstößt und veranlaßt den Zündungstift, durch die Zündkapsel zu durchbohren, die reagierende Chemikalien enthält.

In den Maschinen ist extreme Hitze eine gemeinsame Sache für Detonationen. Wenn Hitze auf die Verbrennungskammer zugetroffen, kann der Kraftstoff automatisch anzünden und einige Flammen produzieren. Diese Flammen stoßen gegeneinander und verursachen eine Detonation. Wenn ein Klopfen oder “pinging† Ton gehört, dann, dass Mittel eine Detonationmaschine gerade aufgetreten.

Viele Vorkommen der Detonationen begleitet von einem Stoß des Rauch- oder Schrapnellfliegens in der Luft; sie können nahe gelegene Körper des Wassers sogar veranlassen zu plätschern. Diese Störungen genannt Stoßwellen. Energie, die sofort heraus hetzt, kommt in Form von Wolken und Feuern, die weiter aufwärts oder seitlich angetrieben. Dieses kann in den grossen Kernexplosionen offenbar demonstriert werden, in denen die Wogen des Rauches eine pilzartige Form verursachen, während der unterere Teil kleiner wird, um den oberen Abschnitt des Rauches aufwärts zu drücken. Manchmal kann eine Detonation so leistungsfähig sein, dass ein Ring der Wolken um den Atompilz selbst bildet.

Eine Kerndetonation ausstrahlt höchstwahrscheinlich beträchtliche Mengen Strahlung he. Die Strahlung kann mit kleinen Gegenständen zusammenstoßen und sie, wie Felsen oder Boden verdunsten. Mit genügender Kraft kann sie Gebäude auch beschädigen oder schließlich zerstören.

Neben den Effekten, die in die Umgebung gesehen, können Stoßwellen von einer Detonation gesundheitsbezogene Probleme auch verursachen. Ein Beispiel ist temporäre Taubheit. Die leistungsfähige Böe kann die Trommelfelle traumatisieren, wenn eine Person zu nah zur Explosion stand und keinen Ohrschutz trug. Besonders können starke Böen die Trommelfelle sogar dauerhaft beschädigen.

Stoßwellen können genug leistungsfähig auch sein, durch den Körper zu plätschern und Schaden der Muskeln und der Knochen zu verursachen. Inhalierte Luft vom Rauche kann die Lungen, mit dem Ergebnis der inneren Blutung oder der Blockierung in den Lungen verletzen. Die Hitze von der Strahlung kann strenge Brände auf der Haut auch verursachen, wenn eine Person nahe der Explosion ist.