Was ist Durchgriff-Tiefe?

Durchgriftiefe ist die Tiefe in einem Material, zu dem elektromagnetische Strahlung eindringen kann. Einige Sachen können Durchgriftiefe, einschließlich Eigenschaften des Materials selbst, die Intensität und Frequenz der Strahlung und der verschiedenen Klimafaktoren beeinflussen. Es gibt einige Anwendungen für Tiefenprüfung, und einige verschiedene Formeln können verwendet werden, um Durchgriftiefe für verschiedene Substanzen zu finden. Spezialgerät für Prüfung ist von einigen Herstellern der wissenschaftlichen Ausrüstung sowie Firmen vorhanden, die Werkzeuge für Gebrauch in der Materialprüfung entwickeln.

Wenn elektromagnetische Strahlung einen Gegenstand anstößt, prallt etwas von ihm weg vom Gegenstand auf, aber etwas von ihm wird aufgesogen. Während die elektromagnetische Strahlung aufgesogen wird, wirkt sie auch auf das Material ein, das sie durch führt, die wichtig sein kann, ungefähr in einigen Anwendungen zu wissen. Eine Person sich vorstellen, im Sonnenschein zu sitzen; etwas von der Strahlung der Sonne prallt weg auf, und etwas von ihm wird aufgesogen und bildet das Modellgefühl warm oder sogar unbequem heiß. Leute können auch merken, dass die Stärke oder die Schwäche des Tageslichtes Veränderungen in der Erfahrung verursachen können; jemand, das in der Wintersonne sitzt, kann möglicherweise nicht völlig aufwärmen z.B. während jemand heraus am Mittag an einem Sommertag ziemlich heiß erhält.

In der Prüfung geleitet, um Durchgriftiefe festzustellen. Elektromagnetische Strahlung einer bekannten Wellenlänge und der Intensität wird entweder verwendet oder erzeugt, um zu sehen, wie tief sie eindringt. Die Durchgriftiefe ist der Punkt, an dem die elektromagnetische Strahlung 37% des Wertes festlegt, den, sie an der Oberfläche hat. Das Kennen von Durchgriftiefe kann interessante Informationen über die neuen oder unbekannten Materialien zur Verfügung stellen, aber es hat auch andere Anwendungen.

Es kann z.B. in der Materialprüfung verwendet werden, um zu bestätigen dass Materialien gleich bleibend sind und dass sie enthalten, was sie enthalten sollen. Z.B. kann die Durchgriftiefe einer Metalllegierung geprüft werden. Durchgriftiefe kann nützlich auch sein wenn Konstruktionssysteme, die elektromagnetische Strahlung verwenden, um zu arbeiten, und für die Untersuchung der Materialien, die in solchen Systemen nützlich sein konnten. Untersuchungen über Durchgriftiefe können im Entwurf der elektromagnetischen Schilder verwendet werden außerdem um zu überprüfen ob ein abschirmensystem arbeitet, wie beabsichtigt.

Leute sehen die Beispiele der Durchgriftiefe täglich, und es kann auf einige überraschende Arten verwendet werden. Beleuchten, eine Form der elektromagnetischen Strahlung, wird verwendet in einem benannten Prozeßtransillumination im medizinischen Feld, in dem Licht an oder durch ein Körperteil geglänzt wird, um Diagnoseinformationen zu sammeln. Änderungen auf die Art, die das Licht durch das Material reist, können anzeigen, dass Probleme mit dem Gewebe das Licht durch führt.