Was ist Escherichia Coli?

Escherichia Coli oder Escherichia Coli, ist eine Gruppe Bakterium, die der Enterobacteriaceaefamilie gehört. Die meisten dieser Art des Bakteriums sind die normalen Einwohner der Därme und bereitstellen profitiert zur Gesundheit der Einzelperson von dem Verhindern des Wachstums anderer schädlicher Organismen icher. Es gibt andere Escherichia- Colibelastungen jedoch die Schaden zum Wirt häufig verursachen können. Infektion mit diesen schädlichen bakteriellen Belastungen kann zu Gastroenteritis, Meningitis in den neugeborenen Babys und Infektion der urinausscheidenden Fläche, unter anderen Krankheiten häufig führen.

In den meisten Fällen kann Escherichia Coli in der Umwelt außerhalb des menschlichen Körpers überleben. Die Rückstände der angesteckten Einzelpersonen enthalten normalerweise die Organismen. Mit unsachgemäßer Beseitigung von Abfall, können die Organismen Trinkwasser verschmutzen und zu weit verbreitete Infektion führen. Arme gesundheitliche Gewohnheiten unter Nahrungsmittelzufuhren können zu Nahrungsmittelverschmutzung und -infektion auch führen. Persönlicher Kontakt mit angesteckten Einzelpersonen mit armen Gesundheitsgewohnheiten kann zu Escherichia- Coliinfektion auch führen.

Es gibt fünf pathogen, oder schädlich, Belastungen von Escherichia Coli, die gastro-intestinale Probleme in den Leuten verursachen können. Sie sind Shiga toxinerzeugende Escherichia Coli (STEC), enterotoxigenische Escherichia Coli (ETEC), enteropathogene Escherichia Coli (EPEC), enteroinvasive Escherichia Coli (EIEC) und enteroaggregative Escherichia Coli (EAEC). Die meisten ihnen verbreitet durch Einnahme der verschmutzten Nahrungsmittel und des Wassers.

STEC kann hämolytisches urämisches Syndrom und hemorrhagic Kolitis bei angesteckten Patienten verursachen. Diese Organismen produzieren einen Giftstoff innerhalb des Körpers, der zu die strengen Abdominal- Schmerz, Diarrhöe führen kann und erbrechen, und des Fiebers. ETEC und EAEC sind einerseits die Escherichia- Colibelastungen, die Reisenden Diarrhöe verursachen können, während EPEC wässrige Diarrhöe verursachen kann. EIEC ist ernster und führt zu die Dysenterie oder blutige und schleimige Diarrhöe, die von den Schmerz, vom Tenesmus und von der Dehydratisierung begleitet.

Außerhalb der Därme kann Escherichia Coli die urinausscheidende Fläche eindringen und eine Infektion der urinausscheidenden Fläche verursachen (UTI). In den neugeborenen Babys kann sie Meningitis manchmal verursachen, die häufig ein ernster Zustand ist. In den seltenen Fällen können die Organismen den Blutstrom erreichen und Bacteremia verursachen, der sofortige ärztliche Behandlung erfordert. Escherichia Coli impliziert worden in den seltenen Fällen von der Pneumonie außerdem.

Escherichia- Coliwachstum kann im Labor using Schemelproben von angesteckten Patienten lokalisiert werden. Andere Laborversuche sind auch vorhanden, Vorhandensein von Escherichia Coli in den Schemeln, einschließlich die Enzym-verbundene Immunosorbentprobe (ELISA) und den Gebrauch von Immunofluoreszenzmikroskopie zu ermitteln. Bakterielle Infektion behandelt häufig using Antibiotika, sowie mit Hydratation und Elektrolytwiedereinbau.