Was ist Essigsäure?

Essigsäure ist eine schwache Säure, die vermutlich für Sein die Primärsäure im Essig am berühmtesten ist. Tatsächlich hat Essigsäure eine große Auswahl des Gebrauches über dem Besprühen auf Salaten hinaus, und sie produziert in den großen Volumen auf der ganzen Erde. Leute gearbeitet mit dieser Säure in einigen Zusammenhängen jahrhundertelang, wenn die Essigsäure eine ist, der Substanzen, die von den Alchemisten, die Vorgänger der modernen Chemiker erforscht.

Diese organische Säure kann in unterschiedliche Konzentrationen vorbereitet werden. In der reinen Form bekannt es als Glazial- Essigsäure, weil es in den kühlen Temperaturen kristallisiert. Diese Form der Säure ist extrem ätzend und kann gefährlich sein, mit zu arbeiten und erfordert spezielle Vorkehrungen für Schutz. Essig, durch Kontrast, hat normalerweise eine Essigsäurekonzentration von herum fünf Prozent.

Es gibt einige Weisen, in denen diese Säure vorbereitet werden kann. Eine Methode ist bakterielle Gärung, die Technik, die verwendet, um Essige zu bilden, in denen Essigsäure als Nebenerscheinung der bakteriellen Verdauung erzeugt. Andere Techniken mit.einbeziehen andere, chemische Reaktionen zu produzieren, die diese Säure ergeben, wie getan in der Handelsfertigung dieses Produktes. Wenn die Säure für Gebrauch in der Nahrung jedoch bestimmt ist produziert sie normalerweise biologisch, weil dieses häufig für Nahrungsmittelbeschriftengründe angefordert.

Diese freie, farblose Säure hat einen unterscheidenden sauren Geschmack, obgleich das Schmecken er nicht empfohlen, es sei denn es beschriftet offenbar, wie für menschlichen Verbrauch gepasst. Sie hat auch einen starken, scharfen Geruch, der zu vielen Leuten vertraut ist, weil er wie Essig riecht. Oder eher riecht Essig wie Essigsäure. In der Lebensmittelzubereitung kann er verwendet werden als Würze, wenn der scharfe Geschmack wünschenswert ist-, in etwas Nahrungsmitteln und auch als Nahrungsmittelkonservierungsmittel. Die Säure hemmt das bakterielle Wachstum und hält Nahrung sicher von der Verschmutzung. Der historische Gebrauch des Essigs als Nahrungsmittelkonservierungsmittel verursacht einen erworbenen Geschmack in etwas Kulturen für den unterscheidenden Zapfen des Essigs, so Nahrungsmittel, die nicht mehr Bewahrung können etwas zusätzlichen Essig für Aroma haben erfordern.

Industriell benutzt Essigsäure in einer großen Auswahl von Prozessen. Sie verwendet auch in der chemischen Produktion und in der Forschung, in den Einstellungen, in denen Leute Notwendigkeit an einer schwachen Säure haben. Wie andere Säuren ist Essigsäure für viele Substanzen ätzend, und sie kann in eine Vielzahl der chemischen Reaktionen mit.einbezogen werden. Essigsäure benutzt als Lösungsmittel, Reagens, Katalysator und Schädlingsbekämpfungsmittel. Sie kann in der Vorbereitung der Farben, der Lacke und der Glasuren und im ärztlichen behandlung, wie zum Beispiel in der Behandlung der Qualle-Stiche verwendet werden.