Was ist Eutely?

Eutely oder Zelle ständig, bezieht eine auf spezifische Anzahl von Zellen in der erwachsenen Form eines Tieres, gleich bleibend über der Sorte. Nur sehr kleine Tiere, normalerweise weniger als 1 Millimeter an Größe und mit weniger als 100.000 Gesamtzellen, sind eutelic. Einige Beispiele der Tiere, die eutely anzeigen, umfassen Rädertiere, Fadenwürmer, tardigrades, gastrotrichs und dicyemids. Obgleich alle eutelic Organismen Zellenbeständigkeit gemeinsam haben, kann ihr Zellengröße durch viele Größenordnungen unterscheiden, und ein Zellenorganismus 1000 kann von 0.1 Millimeter zu 10 Millimeter an Größe umspannen.

Eutely auftritt en, wenn die embryonalen zuerstzellen jede mit einer Begrenzung für Gesamtabteilungen kommen. Nachdem diese Begrenzung erreicht, kann der Organismus zur Zellenvergrößerung eher als Zellteilung größeres passendes nur werden. Eutely kann zu den meisten anderen Tieren kontrastiert werden, die eine unbestimmte Anzahl von Gesamtzellen haben. Eutely kann auf dem Organniveau, wie im eutelic Fadenwurm Ascarid auch auftreten, das immer 162 Neuronen hat. Eutely kann für die Wissenschaftler nützlich sein, die suchen, die spezifische Entwicklungsgeschichte jeder spezifischen Zelle in einem gesamten Organismus zu analysieren, oder sehen, wie das Genom eines Organismus (Genotypus) auf seiner biologischen Form (Phänotypus) bezieht. Es bildet einen gegebenen Organismus einfacher zu verstehen, das bemerkenswerteste Beispiel, das in den Fadenwurm C. elegans, einer der am meisten-verwendeten und gut-verstandenen vorbildlichen Organismen in der Wissenschaft, neben Mäusen und Fruchtfliegen ist.

Die kleinsten eutelic Organismen sind einfache Würmer wie die dicyemids, die Parasiten, die in den Nierenanhängen der Kopffüßer leben und reichen in der Länge von 0.1 - 9.0 Millimeter. Dicyemids kann an nur 20-30 Zellen örtlich festgelegt sein. Einige Algenkolonien wie Eudorina, Evolutionsvermittler zwischen den einzelligen und mehrzelligen Organismen, anzeigen eutely y, wenn die Koloniegrößen immer 32, 64 oder 128 Zellen sind. Diese Zellen verbunden sind einander chemisch in einem angerufenen Prozeßquorum, das abfragt, um zu garantieren, dass die Gesamtzahl Zellen in der Kolonie im Laufe der Zeit konstant bleibt.