Was ist Ferroelectricity?

Ferroelectricity ist ein Phänomen, das verursacht, wenn Materialien mit Qualitäten, die sie Ideal lassen, damit ferroelectric Strom entwickelt, in Näheausstellung gelegt worden. Die resultierende Kreation des elektrischen Flusses gekennzeichnet als die Kreation eines Dipolmomentes. Der Ausdruck Ferroelectricity zusammenhängt mit dem Konzept von Eisenmagnetismus hängt, der der Kreation eines magnetischen Momentes mit.einbezieht.

Mit Ferroelectricity ist die Kreation eines Dipolmomentes auch ein Phänomen, das indem sie spezifische Materialien in einer spezifischen Umwelt, mit einem Auge in Richtung zur Kontrolle der Richtung der elektrischen Dipole verursacht, verwendet. Einige Faktoren einsteigen in den Prozess der Schaffung von Ferroelectricity n, und des In der Lage seins, die Energie für konstruktiven Gebrauch vorzuspannen. Sind hier etwas Informationen über die Bedingungen, die benötigt, um zu produzieren Ferroelectricity, sowie ein paar Beispiele von, wie Ferroelectricity heute verwendet.

Materialien, die ferroelectric Eigenschaften besitzen, angebracht physikalisch zu einem Gitterrasterfeld r, das als Leiter verwendet werden kann. Die Materialien können mit einem leitenden Material der Reihe nach umfaßt werden, das im Allgemeinen die Kombination des Rasterfeldes, des Materials und des Leiters innen zu einem elektrischen Kondensator dreht. Der Kondensator auftritt als der Behälter für die Energie, die erzeugt, sowie Sein die Energiequelle für Gebrauch. Dieses verursacht eine Situation, in der alles, das das Rasterfeld ändert, auch die Materialien auswirkt, und Resultat in einem Fluss des Stroms und aus in den Kondensator heraus.

Es gibt ein paar Faktoren, die die Leistungsfähigkeit auswirken, mit der Ferroelectricity verursacht. Zuerst hat die Temperatur einen Effekt der Polarisation der Spannung, die verursacht. Extrema im Klima können die Fähigkeit der Elektrizität hemmen, auf dem Gitter oder dem Rasterfeld richtig gespeichert zu werden. Zweitens Kraftspiele eine Rolle in der Produktion von Ferroelectricity, sowie die Richtung des Flusses. Dieser Faktor bezieht auf dem Niveau der Kraft, die auf den Kondensator zugetroffen. Als mit der Temperatur, verringern extreme Niveaus der Kraft, entweder zu viel oder zu wenig, die Leistungsfähigkeit des Kondensators auf ausreichend Speicher und entladen den Ferroelectricity.

Während die Öffentlichkeit sehr viel nicht in Ferroelectricity auskennt, ist die Tatsache die gerade über jeder profitiert von dem Gebrauch von dieser Form der Energie. Z.B. gebrauchen moderne Computer häufig ferroelectric RAM, also bedeutet es, dass die Speicherkapazität des Computers unter Anwendung von Ferroelectricity erhöht. Der Prozess für das Produzieren von Ferroelectricity auch eingesetzt im medizinischen Feld, besonders mit Ausrüstung ld, die benutzt, um Ultraschallverfahren zu leiten.

Andere allgemeine Vorrichtungen, die im Haus und im Geschäft benutzt, arbeiten weg vom Prozess der Erzeugung von Ferroelectricity. Unter ihnen sind solche Sachen wie Hitze-Sensoren und Bewegungsdetektoren, die in den Feuer-Sicherheitssystemen allgemein verwendet sind. Sogar profitiert die Automobilindustrie von dem Einsetzen der Physik von Ferroelectricity, mit einigen Brennstoffinjektoren auf den Dieselmotoren, die Ferroelectricity verwenden, um die Kraftstoffmischung in der Maschine zu steuern.