Was ist Flexural Stärke?

Flexural Stärke ist eine object’s Fähigkeit, zu verbiegen, ohne irgendwelche Hauptmißbildungen zu erreichen. Ein Standardexperiment, das den Dreipunkt- Test genannt, kann eine object’s flexural Stärke berechnen. Z.B. gesetzt eine rechteckige Platte des Betons auf zwei parallele Plattformen. Dann anwendet ein anderer Gegenstand Last auf dem zentralen Teil des Betons, zwischen den Plattformen, und erhöht stufenweise Druck bis die konkreten Brüche. Die flexural Stärke des Betons geschätzt gründete auf dem Gewicht der Last, die der Beton, der Abstand zwischen den Plattformen und der Breite und der Stärke des Gegenstandes einstürzt, der geprüft.

Eine object’s flexural Stärke aufeinander bezieht auch mit seiner Dehnfestigkeit oder der object’s Fähigkeit, ausgedehnt zu werden, ohne seine Form erheblich zu ändern. Wenn ein Gegenstand gebildet, um zu verbiegen, ausgedehnt er auch irgendwie, obgleich nur in einen beschränkten Bereich en. Auf den beruflichen Gebieten wie Aufbau und Technik, die flexural und Dehnfestigkeiten eines Materials ist zu kennen wichtig, um zu überprüfen, ob das Material genug stark ist, in den Strukturen zu verwenden. Stark aber spröde Gegenstände, wie hölzerner Beton, benutzt Legierungen und Plastik, häufig im Aufbau als die elastischen und duktilen Gegenstände wie Gummi, Gold oder Silber, also ist es wichtiger, die flexural former’s und die Dehnfestigkeiten auszuwerten.

In der Theorie sein die object’s, die flexural sind und die Dehnfestigkeiten in den ähnlichen Strecken, wenn es Homogenität in den Materialien gibt, die benutzt und bedeuten, dass die benutzten Substanzen innen gleichmäßig gemischt. Wenn die Substanzen nicht gleichmäßig Misch sind, dann konnten die Biegung und die Dehnfestigkeiten in verschiedene Bereiche des Gegenstandes drastisch schwanken. Ein anderer Faktor, der die flexural object’s und die Dehnfestigkeiten ändern kann, ist Defekte. Z.B. konnte ein Seil mit heftigen Fasern seine Dehnfestigkeit erhöhen, wie die Fasern länger ausdehnen können, aber sie konnte seine flexural Stärke verringern, besonders wenn Last auf dem Bereich angewandt ist, in dem die Fasern am schwächsten sind.

Temperatur und Feuchtigkeit spielen auch eine Rolle, wenn sie die Stärken ändern. Gewöhnlich bilden kältere Temperatur und trockene Luft einen Gegenstand härter und spröder und so verringern seine flexural und Dehnfestigkeiten. Heißere Temperatur und mehr Feuchtigkeit erhöhen gewöhnlich Feuchtigkeit in einem Gegenstand, so bilden ihn anpassungsfähiger und erhöhen seine flexural und Dehnfestigkeiten.