Was ist Fluor?

Fluor ist ein extrem reagierendes und in hohem Grade giftiges gasförmiges Element. Sehr in den kleinen Mengen ist es auch ein Spurenelement, das für die Gesundheit der meisten Organismen notwendig ist, obgleich die Linie zwischen genug und zu viel sehr fein ist. Das Element und die verschiedenen Mittel haben einigen Gebrauch und reichen vom Aufbau der Atombomben bis zu Zusätzen in den zahnmedizinischen Produkten, die entworfen, um Mundgesundheit zu fördern. Reines Fluor ist nicht im Allgemeinen - die vorhandene, da es extrem gefährlich ist, aber Fluormittel, die als Fluoride bekannt sind, können in den zahnmedizinischen Produkten und in den städtischen Wasserversorgungen, unter anderen Plätzen gefunden werden.

Die Ordnungszahl des Fluors ist neun, und das Element gehört der Halogengruppe. Es ist das hellste von den Halogenen und reagierendste natürlich vorkommende Element, wegen seiner elektronegativen Konfiguration. Auf der periodischen Tabelle der Elemente, gekennzeichnet Fluor mit dem Symbol F. Das Element lokalisiert zuerst 1886, an der großen Gefahr zu den Wissenschaftlern, die so taten.

Reines Fluor ist, in hohem Grade Ätzmittel, giftiges Gas ein hellgelbes. Es hat angeblich einen sehr scharfen Geruch, obgleich, da Einatmung des Gases extrem gefährlich ist, dieses schwierig zu überprüfen ist. Es ist im Wesentlichen unmöglich, reines Fluor in der Natur zu finden, da das in hohem Grade reagierende Element bereitwillig mit allen möglichen Elementen verpfändet, die es herausgestellt. Es kann extrem explosive Reaktionen auch ausl5osen, die fortfahren, bis alles Fluor verbraucht worden.

Mitteln des Elements benutzt worden historisch ein Flussmittel, entworfen, um Metall zu bilden und mehr Flüssigkeit während des Einschmelzenprozesses zu Schlacken zu machen. Fluor ist auch ein Bestandteil in der fluss-sauren Säure, in einem Mittel, das in der Radierung benutzt, und das Gas hat auch etwas medizinischen Gebrauch. Das Zahnarztgebrauch-Natriumfluorid, zum ihrer Patienten zu helfen, die starken, gesunden Zähne herzustellen und die Mittel des Gases benutzt auch in den Betäubungsmitteln wie isoflurane. Das Element benutzt auch in einigen Antibiotika. In den Spurenmengen für medizinischen Gebrauch, kombiniert Fluor mit anderen Elementen, damit es phasenfrei und sicher ist.

Extreme Vorsicht sollte um reines Fluor und einige Fluormittel, wegen ihrer hohen Giftigkeit verwendet werden. Das Element ist extrem gefährlich zu inhalieren oder zu berühren und in Verbindung tritt mit der Haut, oder Augen sollten sorgfältig vermieden werden. Ein hoher Einlass der Fluoride kann gefährlich auch sein und zu schweren Schaden der Knochen und der Zähne, sowie Korrosion der intestinalen Fläche führen. Produkte mit Fluor in ihnen wie fluoroquinolone Antibiotika und Fluor gegründeten Insektenvertilgungsmitteln sollten weg von Kindern und Haustieren gehalten werden.