Was ist Formel-Gewicht?

Formelgewicht ist ein Maß, das verwendet, um zu kennzeichnen, wie viel ein spezifisches chemisches Mittel gegründet auf seiner Formel wiegt. Z.B. ist das Formelgewicht des Sauerstoffmoleküls ungefähr 32 Gramm pro Mole; dieses ist, weil das Sauerstoffmolekül aus zwei Sauerstoffatomen besteht und jedes Sauerstoffatom ungefähr 16 Gramm pro Mole wiegt. Das Formelgewicht berechnet normalerweise von der molekularen Formel, die die niedrigste Zahl den Atomen ist, die erfordert, um ein Molekül zu enthalten. Es ist alias die empirische Formel.

Das Formelgewicht beschreibt das Molekulargewicht eines Mittels. Molekulargewicht festgestellt lie, indem man die Zahl Gramm der spezifischen Chemikalie durch die Zahl Molen der spezifischen Chemikalie teilt. Die Mole ist eine Konstante, die herstellt, wieviele Moleküle in einer spezifischen Menge der Substanz anwesend sind. Es genannt Avogadros Zahl und ist über Moleküle 6.02Ã-10^23 oder Atome.

Wie erwähnt, wiegt eine Mole des Sauerstoffatoms ungefähr 16 Gramm. Das bedeutet, dass 16 Gramm Sauerstoff 6.02 Ã- 10^23 Sauerstoffatome enthalten. Ähnlich wiegt eine Mole des Natriumatoms ungefähr 23 Gramm. Dies heißt, dass 23 Gramm Natrium 6.02 Ã- 10^23 Natriumatome enthalten.

In Formelgewicht ausgedrückt kann die Zahl Molen einer unbekannten Probe festgestellt werden, indem man die Probe wiegt und das bekannte Formelgewicht verwendet. Z.B. hat Wasser ein Molekulargewicht von 18 Gramm pro Mole. Wenn die Menge des Wassers in einer Probe ein Gewicht von 30 Gramm hat, dann gefunden die Zahl Molen im Mittel, indem man 30 Gramm durch 18 Gramm pro Mole teilt. Die Antwort ist ungefähr 1.67 Molen Wasser.

Die Berechnung kann überprüft werden, indem man feststellt, ob die Molen scheinen, mit der Zahl Gramm aufeinander zu beziehen. Z.B. wenn eine Mole Wasser 18 Gramm hat, dann sicher hat eine Probe mit 30 Gramm Wasser, das ungefähr 60 Prozent schwerer ist, mehr Moleküle des Wassers. Auch das Formelgewicht kann benutzt werden, um das Verhältnis jedes Atoms innerhalb eines Moleküls festzustellen.

Im Allgemeinen benutzt das Formelgewicht berechnete den Prozentsatz nach Gewicht, der die Menge des Gewichts ist, das, jedes Atom zum Gesamtmolekül beiträgt. Es festgestellt normalerweise ise, indem man das Gewicht des einzelnen Atoms durch das Gesamtgewicht der Moleküle teilt und dann mit 100 multipliziert. Z.B. hat Wasser ein totalmolekulargewicht von 18. Der Prozentsatz dieses Gewichts, das Sauerstoff zugeschrieben, ist ungefähr 89 Prozent.