Was ist Frischwasserökologie?

Frischwasserökologie ist eine fachkundige Unterkategorie der Gesamtstudie der Organismen und der Umwelt. Anders als Biologie bezieht Ökologie auf die Studie nicht der gerade Organismen aber, wie sie reagieren, und beeinflußt durch die Umwelt oder das Oekosystem natürlichen Umgebens. Indem er die Anlagen und die Tiere in einem Körper des Wassers sowie die Bestandteile des Wassers selbst studiert, kann ein Wissenschaftler, der auf Frischwasserökologie spezialisiert, lebenswichtige Informationen über die Gesundheit und die Notwendigkeiten eines Frischwassersystems entdecken.

Eher als die beträchtliche Welt des Salzwassers wie Marineökologen, Wissenschaftler studieren, die im Frischwasserökologiekonzentrat auf den Oekosystemen der Körper des nicht-unreinen Wassers, wie Seen, Teiche und Ströme arbeiten. Einige können in der Sumpfgebietumwelt auch arbeiten, in der das Wasser hauptsächlich frisch ist. Die Informationen, die Frischwasserökologeversammlung zu den Erhaltungsbemühungen für Anlagen und Tiere nützlich sein kann, aber liefern auch Daten, die Menschen außerdem bewirken können.

In der Studie der Frischwasserökologie, versuchen Wissenschaftler, zu erhalten genaue Ideen von, wie ein Körper des Süßwassers ungefähr sein tägliches Bestehen geht. Jedes Detail, von den microbic Geschöpfen, die beschäftigt Algen, zum großen Reptilian herstellen oder Vogelfleischfresser darstellen en, bewirken das Leben des Oekosystems. Neue Faktoren können das Oekosystem drastisch stören und reorganisieren und können von einer eingeführten exotischen Sorte, von einem chemischen Abfluss von einer neuen Industrieanlage oder sogar von einem erhöhten Verbrauch reichen, wenn der See ein touristischer Punkt wird. Indem sie verstehen, wie dieser Körper des Wassers unter normalen Umständen benimmt, können Frischwasserökologen bilden eine gebildete Vermutung hinsichtlich, wie neue Faktoren die lokale Umgebung bewirken.

Für Erhaltungsbemühungen kann Frischwasserökologie geben ungefähr genaue Ideen von, wie Bevölkerungen der Anlagen oder der Tiere in ihrer Umwelt überleben. Dieses kann helfen, festzustellen, ob eine verblassende Sorte schützenden Status durch Verwaltungskörper gegeben oder ob bereits bedrohte Art die Wiederherstellung wegen der Erhaltungsbemühungen ist. Obgleich die meisten der Arbeit auf Wahrscheinlichkeiten und Bevölkerungsdiagrammen eher als die wörtliche nehmende Zählung basiert, können Frischwasserökologen geben eine ziemlich freie Abbildung von, welcher Weise eine Sorte geht, und Schlüsselfaktoren kennzeichnen, die seine Situation feststellen.

Menschen profitieren von den Studien von Frischwasserökologie außerdem. Als der größte Bestandteil des Oekosystems, geprüft das Wasser ständig und analysiert auf wichtige Daten wie chemischen Aufbau und mögliche Gefahren. Die Arbeit der Frischwasserökologen kann benutzt werden, um die Entwicklungsfähigkeit einer neuen Trinkwasserquelle festzustellen, oder eine gegenwärtige Wasserquelle auf mögliche Verschmutzung prüfen. Indem sie Trinkwasserquellen schützen, beitragen Frischwasserökologen nicht nur zum guten der Umwelt, aber zum guten ihrer eigenen Sorten außerdem em.