Was ist Genomic DNA?

Genomic DNA ist der Satz von DNA, die das Genom von einem Organismus enthält. Das Ausdruck “genomic DNA† benutzt, um diese Art von DNA von anderen Arten DNA zu unterscheiden; obgleich viele Leute annehmen, dass alle DNA im Genom gefunden, ist dieses nicht tatsächlich der Fall. Plasmide z.B. enthalten DNA, aber diese DNA ist nicht Teil des Genoms, obwohl sie an zukünftige Generationen übernommen werden und weitergegeben werden kann.

In den Menschen überspannt bereitstellt die genomic DNA 46 Chromosomen und einen kompletten Satz genetische Informationen einschließlich Kodierung DNA, die zu den Ausdruck der genetischen Merkmale führt, und Nichtkodierung DNA erung, die nicht diese Funktion hat. Die genomic DNA der Menschen der Reihe nach geordnet worden als Teil des menschliches Genom-Projektes, mit dem Ziel von über die speziellen Funktionen der verschiedenen Bereiche des Genoms schließlich erlernen. In der Lage sein, spezifische Gene und andere Informationen herauszusuchen konnte für Diagnose und etwaige Behandlung der genetischen Bedingungen nützlich sein.

Die genomic DNA einiger anderer Organismen des Interesses der Reihe nach geordnet worden. Tiere, die sind, sind Themen der genetischen Forschung, wie Fruchtfliegen, sind populäre Ziele für das Der Reihe nach ordnen. Mit Informationen in der Hand der Reihe nach ordnen, können Forscher Bereiche kennzeichnen, in denen die genomic DNA von einzelnem zur Einzelperson schwankt. Diese Veränderungen können Schlüssel zu einem tieferen Verständnis der genetischen Merkmale zur Verfügung stellen und umfassen, welche Bereiche des Genoms in Ausdruck der bestimmten Merkmale mit.einbezogen und welcher Ursachenausdruck, zum, mit dem Ergebnis der kongenitalen Abweichungen schief zu gehen.

Viele Organismen haben einen kompletten Satz genomic DNA in fast jeder Zelle. Innerhalb der Zelle feststellen verschiedene Betriebe ene, welches Teil des Genoms Active ist und den Organismus unterschiedene Zellen verursachen und Zellenfunktion regulieren lässt. Manchmal geht diese Regelung nicht, wie beabsichtigt, die die Entwicklung von Feindseligkeiten und von anderen Problemen ergeben kann, da Gene nicht richtig ausgedrückt, ausgedrückt, wann sie nicht sein sollten, oder nicht überhaupt ausgedrückt.

Die ausführliche Studie von genomic DNA ist ein Thema des Interesses um die Welt, wenn ein Feld der Studie als die Bioinformatik bekannt, die verwendet, um die Daten zu analysieren und quantitativ zu bestimmen, die durch die Studie der verschiedenen Genome erhalten. Forscher können Sachen wie die Manipulierung von genomic DNA tun, um mehr über Regelungs- und Genomfunktion, sowie die Schaffung der Genomdatenbanken zu erlernen, die mit anderen Forschern geteilt werden können. Zusammenarbeit kann zum Lösen der genetischen Puzzlespiele Schlüssel sein, weil die beträchtliche Größe des Genoms es logistisch unmöglich bildet, damit ein einzelner Forscher viel vorankommt.