Was ist Hexamin?

Hexamin ist ein organisches, heterozyklisches chemisches Mittel. Heterozyklische organische Mittel bestehen aus mindestens einem Atom Carbongrenze zu mindestens einem anderen Element, wie Sauerstoff oder Schwefel. Die Atome geordnet in einer Ringstruktur. Hexamin geht durch einige andere Namen, einschließlich Hexamethylentetramin, urotropine und Hexamethylenetetramine. Unter anderen Anwendungen benutzt Hexamin als Antibiotikum.

Die Reaktion des Formaldehyds und des Ammoniaks erbringt das kristallene Hexamin. Seine molekulare Formel ist C6H124. Partikel des Hexamins neigen, an Größe zu erstrecken von 80 bis 800 Mikrometer; ein Strang des Menschenhaars ist ungefähr 100 breite Mikrometer. Er ist im Wasser und in den meisten organischen Substanzen löslich, und er hat a Rahmen-wie Struktur.

Medizinische Fachleute benutzen Hexamin als Antibiotikum, um Infektion der urinausscheidenden Fläche zu behandeln. Die spezifische benutzte Medikation genannt Hexamethylentetramin hippurate. Sie verwendet auch für den Ausgleich von bacteruria bei Patienten, die neurologische Krankheiten haben. Im säurehaltigen Urin hydrolysiert Hexamethylentetramin in Ammoniak und in Formaldehyd, ein unspezifisches Antibiotikum. Da diese Reaktion durch Säure im Urin aktiviert, ist Hexamethylentetramin häufig als Antibiotikum in denen erfolglos, deren Urin nicht säurehaltig ist.

Hexamin ist auch der Primärbestandteil in den Esbit® Kraftstofftabletten. Diese Kraftstofftabletten haben eine sehr Hochenergiedichte, brennen smokelessly, verlassen keine Asche und verflüssigen nicht. Sie benutzt traditionsgemäß für das Kochen von Zwecken durch Wohnmobile und Militärorganisationen. Esbit® Kraftstofftabletten sind sehr leicht und beweglich, aber die Hitze, die sie produzieren, ist schwierig zu steuern, und die Dämpfe sie produziert, sind schädlich. Einige Leute sind zum Mittel allergisch, das durch die Haut aufgesogen werden kann.

Organische Chemiker benutzen Hexamin als Reagens in einigen chemischen Reaktionen. Es verbraucht in der Anordnung der Arene, in der Umwandlung der Benzyl- Halogenide zu den Aldehydeen und in der Synthese der Amine von den Alkylhalogeniden. Solche Reaktionen sind durchaus Komplex und sind zu unterrichtenden Zwecken in den Kursen der organischen Chemie häufig benutzt. Häufig gewohnt sind sie zwecks der chemischen Analyse, die Identität eines unbekannten aufgelösten Stoffs in einer Lösung festzustellen.

Mit seinen vielen Zwecken ist Hexamin ein sehr nützliches Mittel. Zu den medizinischen Zwecken gekennzeichnet es gewöhnlich als Hexamethylentetramin, während die, die es Handels- benutzen, auf es durch seinen üblichen Namen beziehen. Viele Staat-und EuropäerDrogenfirme produzieren und verkaufen das Mittel für medizinischen und Werbungsgebrauch. Zusätzlich zu seinem allgemeinen Antibiotikum- und Heizungsgebrauch verwendet es auch in den Gewebe- und Kautschukklebern, in der Fotographienindustrie, in der Explosivstoffindustrie, wie Proteinmodifizierfaktor und in der Produktion der desodorierender Mittel und der Haarpflegemittel.