Was ist Hochgeschwindigkeitsschiene?

Hochgeschwindigkeitsschiene bezieht auf Züge, die auf spezielle Schienen an über 200 km/h reisen (125 MPH). Der internationale Anschluss der Gleise beschreibt einen Hochgeschwindigkeitszug als ein, der schneller als 250 km/h (155 MPH) auf engagierten Schienen reist, oder 200 km/h auf verbesserten herkömmlichen Schienen. Hochgeschwindigkeitszüge verwendet allgemein in Japan und in Frankreich, aber China und die Vereinigten Staaten jedes haben ein und betrachten weitere Annahme. Andere Länder mit Hochgeschwindigkeitszügen mit.einschließen Belgien, Deutschland, Italien, Portugal, Südkorea, Spanien, Taiwan und das Vereinigte Königreich. Der erste Hochgeschwindigkeitszug der Welt war das TÅ  kaidÅ  Shinkansen, im Oktober 1964 gestartet, das zwischen Tokyo und Osaka in Japan reiste.

Die späteste Forschung in Hochgeschwindigkeitsschiene mit.einbezieht using maglev Schienen ezieht, in denen Magneten sorgfältig geordnet, um den Zug über die Schienen wirklich schwimmen zu lassen. Dieses ist verhältnismäßig teuer, aber senkt groß Friktion und erhöht mögliche Spitzengeschwindigkeit. Der japanische maglev Zug, Jr.-Maglev MLX01, erreichte 361 MPH (580.9 kph) 2003 und aufstellte den Rekord für Schnellzug. Der Rekord für Züge der herkömmlichen Schiene aufgestellt durch den französischen TGV, ausbilden ein großes vitesse es, das 357.2 MPH (574.8 kph) am 3. April 2007 erreichte.

Hochgeschwindigkeitszüge sind eine wirkungsvolle Form des Transportes in den Bereichen, in denen Bevölkerungsdichte hoch ist und Abstände aber nicht zu lang lang sind. Dieses erklärt ihre Annahme in Frankreich und in Japan. Die längeren Vorbereitungszeiten verbanden mit dem Gehen zum Flughafen und erhielten letzte Sicherheit, der Einstieg und mit einem Taxi fuhren und Start, bilden Hochgeschwindigkeitszüge eine anziehende Alternative zum Flugzeugverkehr unter bestimmten Umständen. Anträge eingesetzt worden weiter für Hochgeschwindigkeitszugentwicklung zwischen Boston, New York und Washington, DC, auf die Ostküste und zwischen San Francisco und Sacramento in Kalifornien nd.

Etwas Vorteile der Hochgeschwindigkeitszüge über Flugzeugverkehr sind grössere Kapazität, weniger Kraftstoffaufwendung, preiswerter, weniger Verunreinigung und bessere Sicherheit. Als Faustregel betrachtet es, dass Hochgeschwindigkeitszüge Flugzeuge auf Bequemlichkeit für Reisen unter 3 Stunden schlagen. Für einen Hochgeschwindigkeitszug, der bei 300 kph (186 MPH) oder 400 kph (249 MPH) reist, kann dieses auf bedeutende Abstände verlängern. Die Hauptkosten der Investierung in einem neuen HochgeschwindigkeitsBahnnetz und des Errichtens der engagierten Schienen bilden Investoren vorsichtig von solchen Anträgen, eine Ausgabe, die auch in Kernkraft gesehen.