Was ist Hydrologie?

Hydrologie ist die Studie des Wassers auf Masse. Hydrologen betrachten die Eigenschaften des Wassers, der Weisen, in denen sie verteilt, und der Effekte des Wassers auf der Oberfläche der Masse, mit einem Ziel des Verständnisses des Komplexes und der verbundenen Systeme, die das Leben auf Masse vorschreiben. Dieses Feld nicht im Allgemeinen umfaßt die Ozeane der Welt; eher studiert sie von den Ozeanographen, obgleich ein Hydrologe manchmal gebeten werden kann, Wasserproben vom Ozean zu analysieren.

Da Sie vorstellen konnten, hat Hydrologie einige Anwendungen. Hydrologen arbeiten an Flutkontrollprogrammen, Bewässerungentwürfen und hydroelektrischen Stromerzeugungplänen. Sie erforschen auch Wasser für inländisches und industrielles Versorgungsmaterial, und sie bilden häufig Teil einer Mannschaft auf den Projekten, die vom Aufbau der Wolkenkratzer bis zu Verunreinigungssanierung reichen. Viele Hydrologen wählen einen einzigartigen Bereich des Fokus in ihrer Arbeit, der werdenen Fachleute auf Ausgaben wie Grundwasserverschmutzung und des Flussflusses.

Dieses Feld ist auch ziemlich alt. Tausenden Jahre vor der Geburt von Christ, Menschen vorspannten Wasser en, um Getreide zu bewässern und Energie für Aufgaben wie Prägekörner zur Verfügung zu stellen. Die Studie der Hydrologie in irgendeiner Form oder in anderen war auch für die Leute lebenswichtig, die in den tief liegend, für Hochwasser anfälligen Bereichen leben und ließ sie Schritte unternehmen, um das Risiko der Überschwemmung zu verringern und es möglicherweise vorauszusagen. Einer der ehrgeizigsten Hydrologieentwürfe aller Zeit, der römische Aquädukt, aufgebaut um 300 BCE kt, um die Stadt von Rom mit fließendem Wasser zu liefern.

Im Verlauf seines oder Trainings studiert ein Hydrologe eine große Auswahl der Felder einschließlich Chemie, Geologie, Bodenwissenschaft und Technik. Abhängig von, was der Fokus des Hydrologen auf den Gebieten ist, studiert, wie Politik und die Planung außerdem mit.einbezogen werden, da um der Hydrologen häufig ersucht, Land zu kontrollieren, bevor es an errichtet werden kann, und an Entwürfen arbeiten können, die entworfen, um Gemeinschaften, Geschäfte und Bauernhöfe mit verwendbarem Wasser zu versehen.

Ein Hauptfokus in der Studie der Hydrologie ist die Hydrosphäre, die Reihe der verbundenen Wassersysteme auf Masse. Tätigkeit in den Hydrosphäreursachen wässern, um in einem benannten Prozess ständig zu verteilen der hydrologische Zyklus. Der hydrologische Zyklus verschiebt Wasser durch den Boden, entlang die Oberfläche der Masse und in den Himmel und umrüstet Wassermoleküle zu den neuen Zwecken auf einer täglichen Basis n. Das Wasser, das Sie trinken, z.B. konnte durch einen anderen Menschen oder Tier in seiner Geschichte betrunken zu einem bestimmten Zeitpunkt gewesen sein, und sie kann verschlossenes tief im Boden jahrhundertelang gesessen haben, oder sie konnte in Ihrem Vorratsbehälter mit einer Reihe des Regens gelandet sein letzte Woche. Die Studie dieses Zyklus und der Sachen, die sie unterbrechen, ist ein Hauptgrundstein des Feldes von Hydrologie, wie Sie gut vorstellen konnten.