Was ist Informationssystem-Technik?

Die Informationssystemtechnik enthält alle Aspekte des Gebäudes und die beibehaltenen komplexen Systeme, die reale Probleme lösen. Systemtechnik anfängt mit der Analyse des durch ein Informationssystem gelöst zu werden Probleme, durchläuft Entwurf und Entwicklung des Systems und Enden mit der Integration der abschließenden Lösung nden. Diese Disziplin ist geöffnet zu denen mit Informationstechnologiehintergründen und die mit technischen Geschäftshintergründen. Systemtechnik neigt, über alle Technikbereiche zu schneiden, damit seine Praktiker flexible Lösungen zu den Problemen in Handarbeit machen können.

Ingenieure arbeiten zuerst, um das Problem zu definieren, das eine Lösung benötigt. Jeder Ingenieur muss das Problem gänzlich analysieren, um auf die Schaffung einer Lösung hinzuarbeiten. Diese Analysenphase der Informationssystemtechnik ist zur Kreation des Endprodukts entscheidend. Der Ingenieur muss Steuerung und Disziplin ausüben, um die Ganzheit des Probleme festzusetzen. Fehlerhafte Analyse kann zu eine ungenaue oder unvollständige Lösung zum Problem führen.

Systemsentwurfsarbeit anfängt e, sobald die Analysenphase komplett ist. Die Informationen, die in der Analysenphase verursacht, führen die Informationssysteme, die Prozess in Richtung zu einem Systemsentwurf ausführen, der die Schritte enthält, die benötigt, um das geschäftliche Problem zu lösen. Im Allgemeinen ist der Systemsentwurf schwierig, als das ursprüngliche Problem kompliziert war; jedoch wenn während der Problemanalyse die Ingenieure das Problem unten in kleine Schritte brachen, konnte der Systemsentwurf weniger schwierig sein.

Nachdem das System einige Umläufe der Entwurfsdiskussion durchläuft, bewegt die Informationssysteme, die Prozess dann ausführen, auf Entwicklung des Systems selbst. Abhängig von der Art des Informationssystems, das verursacht, können die Ingenieure Code schreiben, Software-Anwendungen kaufen oder vorhandene Systeme benutzen, um die Lösung zusammen zu ziehen. Einige Informationssysteme sind eine Kombination des Codes geschrieben von der Gruppe, welche die Lösung und die aus dritter Quelleprogramme entwirft. Der gekennzeichnete Zeitrahmen, in dem die Lösung zum Gebrauch bereit sein muss, konnte die Menge des kundenspezifischen Codes auch feststellen verursacht für das System.

Integration der Lösung während der Organisation ist das Endstadium der Implementierung des Systems in den Informationssystemen, die Prozess ausführen. Dieses Stadium umfaßt using Wissen des Systems, um Geschäftsprozesse oder andere Anwendungsgebiete Arbeit mit dem System anzupassen selbst. Jeder der verschiedenen Geschäftsbereiche muss seine Position innerhalb des Informationssystems verstehen, damit das System richtig und leistungsfähig arbeitet. Integration hilft jeder Unternehmenseinheit, sein Teil des Systems zu handhaben.