Was ist Jatropha?

Jatropha ist eine Klasse der Anlagen, der Bäume und der Sträuche, die zu Südamerika und zu den Karibischen Meeren gebürtig sind. Eine geschätzte 175 Sorte gelegt in diese Klasse. Es gibt einigen Gebrauch für Jatropha und reicht von den Mitteln, die als Pflanzenfarben zu den Ölen benutzt werden können, die in der Produktion der biologischer Brennstoffe verwendet werden können. Einige Brennstofffürsprecher verfochten Jatropha als Quelle des möglichen Biodiesels, obgleich es etwas Beweis gibt, zum vorzuschlagen, dass es bessere Alternativen gibt.

Diese Anlagen sind im Familie Euphorbiaceae. Wie andere Anlagen in dieser Familie, enthalten sie einige Mittel, die, zusammen mit einem klebrigen giftig sind, melken weißen Saft, der als ein Hautreizmittel auftritt. Mitglieder der Jatrophaklasse haben auch extrem giftige Samen; sie nimmt nur drei, um einen full-grown Erwachsenen zu töten. Trotz der Giftigkeit verwendet etwas Kulturen Teile Jatrophasorten in der traditionellen Medizin und im Kochen, und Forschung anzeigt d, dass irgendeine Sorte Mittel enthalten kann, die medizinisch nützlich sind.

Im Aussehen ist diese Klasse sehr verschieden. Alle Sorten haben unterscheidende Blöcke der kleinen Blumen, und sie eingestuft als Succulents, mit fleischigen Stämmen ts, die entworfen, um extreme Wetterbedingungen auszuhalten. Einige der Anlagen sind tief liegend Sträuche, während andere aufrechter wachsen, und sie können buschig sein zu verdünnen. Ein Hauptvorteil für die Leute, die Jatrophasorten kultivieren, ist die Tatsache, dass sie im armen Boden vorwärtskommen, und sie können Zustände des niedrigen Wassers und der Halbdürre aushalten.

Historisch kultiviert worden einige Sorten als Hecken. Jatrophasorte mit Mitteln, die benutzt werden können, wie Färbungen durch einige Ureinwohnerstämme benutzt worden, um Farben wie Rotes und Blaues zu produzieren und in Mexiko, Jatropha verwendet worden im traditionellen Korbflechten und im Spinnen.

Das Öl, das von den Samen extrahiert, kann in der Produktion der Seife und der Kerzen und als biologischen Brennstoff benutzt werden. Reines Öl kann in vielen unbesehenen Maschinen gebrannt werden, und es kann auch verfeinert werden. Tests des Öls gezeigt, dass es zu den Kraftübertragungen, zu den Flächen und zu vielen Automobilen benutzt werden kann. Jedoch weil keine Sorten domestiziert worden, ist es schwierig, einen zuverlässigen Ertrag zu erzielen. Jatropha curcus ist eins der viel versprechendsten Sorte, und es kann unter Bearbeitung in vielen Teilen von Afrika und von Indien gefunden werden.

Zusätzlich zu als Quelle des biologischen Brennstoffes, können Anlagen in dieser Klasse verwendet werden als Lebendmasse in den Kraftwerken, mit dem Rest der Anlage auch verwendet werden, nachdem man für das Öl betätigt, das für Energie gebrannt. Dieses bildet den Gebrauch vom Jatropha in hohem Grade - leistungsfähig, während er in den Bereichen gewachsen werden kann, in denen andere Anlagen nicht vorwärtskommen, und das Vollpflanzen kann verwendet werden.