Was ist Jodid?

Jodid ist eine Form des Jods, das eine etwas andere Atomgebühr trägt und normalerweise gesprungen chemisch mit einem Element des Kaliums oder des Natriums. Während viele Leute die Wörter Jod und Jodid austauschbar verwenden, ist das nicht genau korrekt. Ein Jodatom besitzt nicht die negative Gebühr, die mit einem Jodidion gefunden. Zusätzlich gibt es einige Anwendungen für Jod, die nicht für Jodid entsprochen, und umgekehrt.

Es gibt einige verschiedene Jodidmittel, die zu einigen Zwecken gebräuchlich sind. Wasserstoffjodid und Kaliumjodid sind- zwei Beispiele der Jodidionen, die in den Antioxidansanwendungen benutzt werden können. Natriumjodid kann in der Bewahrung der Gewebe und der ähnlichen Materialien helfen. Andere Formen des Jodids umfassen silbernes Jodid, Stickstoffjodid und Carbonjodid. Viele dieser Veränderungen sind natürlich vorkommend, aber können in einem Labor auch außerdem verursacht werden.

Eine medizinische Anwendung der Jodidionen ist in der Behandlung der hyperaktiven Schilddrüsen. Im Wesentlichen kann das Ion helfen, wenn es die Freisetzung von überschüssigem Schilddrüsenhormon in den Blutstrom blockiert und so hilft, Symptome wie Angst und nervöse Bewegung zu bändigen. Jedoch sollte es gemerkt werden, dass der Gebrauch des Jodids in dieser Anwendung selten als allein stehende Behandlung geleitet. Weil Hyperthyreose normalerweise einige verschiedene Symptome verkündet, ist Jodid normalerweise ein Bestandteil in den Medikationen, die die Aufgabe der handhabensymptome und der Wiederherstellung einer Balance zur Produktion der Schilddrüsenhormone adressieren. Zusätzlich verzichten einige moderne Schilddrüsebehandlungen den Gebrauch des Jodids zusammen und merken, dass der blockierende Effekt einmal zurückknallen kann Behandlungen eingestellt.

Jodid ist eine natürlich vorkommende Substanz, die während der Natur erscheint. Einer der reichsten Teile der Umwelt mit Jodid sind die Ozeane. Algen ist eine ausgezeichnete Quelle des Jodids. Die Zellen der Algen erfordern eine Art schützende Schicht, um vorwärtszukommen. Jodid ist einer der Bestandteile, die helfen, diesen Schutz zu bieten. Plankton dient auch als reicher Verwahrungsort Jodid, zusammen mit dem Enthalten des Selens und der verschiedenen Fettsäuren.