Was ist Kadmium?

Kadmium ist ein seltenes metallisches Element, das in den kleinen Ablagerungen auf fast jedem Kontinent gefunden. Es hat einigen Gebrauch, möglicherweise am berühmtesten als Pigment in der Farbe und sie sein teures kann wegen seiner Rarität. Kadmium ist auch toxische Substanz und es sollte sorgfältig behandelt werden; Leute, die Kadmium wegen ihrer Besetzungen ausgesetzt, sollten die Routinevorsichtsmaßnahmen ausüben, da Kadmium bioaccumulate wird und im Körper konzentrieren, ohne wie andere Giftstoffe ausgedrückt zu werden, sind.

Reines Kadmium ist in der Natur selten. Das Element gefunden normalerweise in den Kombinationen mit anderen Elementen, gewöhnlich Kupfer, Zink und Blei. Kadmium extrahiert von diesen Erzen während des Einschmelzenprozesses oder mit der Unterstützung der Chemikalien wie Schwefelsäure. Wenn es lokalisiert, ist Kadmium ein weiches, bläuliches weißes Metall, das in hohem Grade duktil ist und bildet es extrem verwendbar für Metalllegierungen. Die Ordnungszahl des Elements ist 48, und sie gekennzeichnet auf der periodischen Tabelle der Elemente mit dem Symbol Cd, unter den Übergangsmetallen.

Fredrich Stromeyer kennzeichnete Kadmium 1817, als er Zink und seine Verunreinigungen studierte. Das Element genannt für den griechischen Gott Cadmus, der ein abenteuerliches Leben um 2000 BCE hatte, entsprechend griechischer Mythologie. Zuerst erkannt die Giftigkeit des Kadmiums nicht, und sie verwendet sogar als ärztliches behandlung, bis Wissenschaftler feststellten, wie schädlich das Element war. Diese Praxis ist wirklich mit vielen chemischen Elementen, wie Blei und Arsen überraschend allgemein, die in den Verfassungsmitteln historisch benutzt.

Die meisten des Kadmiums der Welt benutzt in der Produktion der Batterien, besonders nachladbare Batterien wie Nickel-Cadmiumbatterien. Kadmium benutzt auch, um die gelben, orange und roten Pigmente herzustellen, und es hinzugefügt manchmal Plastik als Ausgleicher gt. Das Element benutzt auch in den Legierungen, in den Lötmitteln und in einigen Halbleitern, und es gibt zahlreichen Gebrauch für Kadmiummittel, sowie das Element selbst.

Kadmium und seine Mittel betrachtet im Allgemeinen, Krebs erzeugend zu sein durch die meisten Gesundheits- und Sicherheitsagenturen. Das Element reizt interne Organe wie die Lungen und die Därme, wenn sie oder eingenommene und langfristige Aussetzung zu den hohen Stufen des Kadmiums inhaliert, Tod verursachen kann. Leute ausgesetzt Kadmium durch Besetzungen, die das Element mit.einbeziehen, zusammen mit beschmutzter Luft und Wasser nd. Sobald Kadmium einen Bereich beschmutzt, zu entfernen kann sehr schwierig auch sein; dieses ist ein wichtiges Thema in den Bereichen, in denen Kadmium gewonnen und verarbeitet.