Was ist Kalziumkarbonat?

Kalziumkarbonat ist- ein wichtiges chemisches Mittel. Es besteht einem Atom aus Kalzium verpfändet zu einem Atom des Carbons und drei Atome Sauerstoffes. Die molekulare Formel des Kalziumkarbonats ist- CaCO3. Allgemeine Namen für Kalziumkarbonat sind-: Kalkstein, Kalzit, aragonite, Kreide und Marmor. Diese sind enthalten hohe Mengen Kalziumkarbonat, aber mit den verschiedenen Prozessen, die ihrer Anordnung zugrunde liegen. Kalziumkarbonat benutzt in den Klebern und in den Mörsern und produziert Kalk, in der Stahlindustrie, in der Glasindustrie und als dekorativer Stein.

Das Aussehen des Kalziumkarbonats ist- im Allgemeinen das eines weißen Puders oder des Steins. Eine charakteristische Qualität des Kalziumkarbonats ist-, dass sie Kohlendioxyd nach Kontakt mit einer starken Säure fizz und freigibt, wie Salzsäure. Nachdem das Kohlendioxyd freigegeben, ist der Rest das Kalziumoxid (CaO), allgemein genannt Ätzkalk.

Wenn Kalziumkarbonat Kontakt mit Wasser erbt, das mit Kohlendioxyd gesättigt, bildet es ein lösliches Mittel, Kalziumbicarbonat. Untertage, führt dieses häufig zu die Anordnung der Höhlen. Die Reaktion ist, wie folgt:

CaCO3 + CO2 + H2O â †' Ca (HCO3) 2

Kalziumkarbonat wird Marmor, wenn in hohem Grade komprimiert und erhitzt tief unter die Earth’s Oberfläche. In den Höhlen wenn es vorübergehend durch den oben genannten chemischen Mechanismus aufgelöst, verursacht Kalziumkarbonat ausgezeichnete speleothems: † Höhleanordnungen wie Stalagmites, Stalagmites, Vorhänge und Dutzende von anderen.

Es gibt viele Mineralanordnungen, die vom Kalziumkarbonat charakteristisch sind, aber eine der allgemeinsten Formen ist das scalenohedron oder “Dogtooth Spar, † für seine Ähnlichkeit zum Hunde- Zahn eines Hundes.

Kalziumkarbonat in Form von Kalzit hat eine interessante optische Eigenschaft: Doppelbrechung. Dieses auftritt es, wenn ein Strahl des Lichtes den Kristall kommt und in eindeutige schnelle und langsame Lichtstrahlen aufspaltet. Wenn ein Beobachter durch den Kristall schaut, sehen sie zwei Bilder von alles hinter ihm.

Kalziumkarbonat besitzt andere ungewöhnliche Eigenschaften, wie Fluoreszenz und triboluminescence. Die Bedeutung, kombiniert mit einer kleinen Menge Mangan und unter ein UVlicht gesetzt, Kalziumkarbonat glüht helles Rot. Unter einigen Bedingungen weiter besteht das Glühen sogar, wenn das UVlicht entfernt. Triboluminescence, das Eigentum des Demonstrierens des Lichtes, wenn Stücke des Kristalles gegeneinander geschlagen, ist schwieriger zu demonstrieren, aber es gemerkt worden.