Was ist Kerntechnik?

Kerntechnik ist eine Niederlassung von Physik, die die Kerne der Atome und der Gebäudevorrichtungen für das Experimentieren an den Kernen der Atome beschäftigt. Physik beschäftigt, wie Angelegenheit auf einwirkt und Kräfte von Energie produziert, und Kerntechnik konzentriert besonders auf, wie Atome Energie verursachen können. Die Studie der Atomenergie und der Kernreaktionen fällt in diese Kategorie und so auch erwirbt Kerntechnik die häufiger verwendete Namenskernphysik. Dieser Bereich studiert alle verschiedenen Reaktionen, die ein Wissenschaftler die Mitte eines Atoms auseinander von kombinieren und von aufspalten verursachen kann. Die am allgemeinsten bekannte Entdeckung war die Erfindung der Atombombe, die seine zerstörende Kraft von aufspaltenden getrenntatomen erhielt.

ErnestRutherford gutgeschrieben das Aufkommen mit dem modernen Tageskonzept des Kernes -. Seine Beobachtungen zeigten, dass Alphastrahlen zerstreuen, als sie ein Atom schlugen und er feststellte, dass ein Kern existieren muss, um diesen Zerstreueneffekt zu verursachen. Seins arbeiten, später kombiniert mithilfe Niels Bohr, geführt zu eine Theorie, welche die strukturelle Verfassung eines Atoms einzeln aufführt. Während Justagen noch zur Theorie während neu Entdeckungen auftauchen vorgenommen, gilt die allgemeine Struktur noch als gültig und gebaut auf von den Forschern und von den Wissenschaftlern.

Heute studiert Kerntechnik die Nukleonen, die im Kern in der Mitte eines Atoms gefunden. Mehr als ein Nukleon kann in einem einzelnen Atom existieren und Wissenschaftler versuchen, diese Partikel einzustufen und zu verstehen, wie sie arbeiten. Verschiedene Theorien darauf abzielen e, die wissenschaftlichen Geheimnisse zu erklären, die auf der mikroskopischen Skala eines Atoms auftreten. Einige Wissenschaftler glauben, dass noch Teilchen existieren, dass sie einfach nicht die noch haben anzusehen Technologie. Weitere Erforschungen führen langsam zu die Entdeckung der kleineren und kleineren mikroskopischen Bausteine, die alle Angelegenheit in den Weltleuten bilden, die innen Phasen sind.

Diese Entdeckungen, zusammen mit der Theorie, die sogar Teilchen noch warten, entdeckt zu werden, geführt Kerntechnik, in einen unterschiedlichen Untersuchungsbereich abzubrechen bekannt als Partikelphysik. Dieses studiert Elektronen, Neutronen, und Protone, die den meisten Leuten erklärt, bilden Atome. Sie forscht auch tieferes in weniger allgemein bekannte Partikel wie Quarks. Damit diese unimaginably Teilchen überhaupt zeigen jedes mögliches Zeichen des Bestehens, müssen sie aufprallen in einander mit hohen Geschwindigkeitsraten. Kerntechnik-und Partikelphysik arbeitet an entwickelnden Instrumenten, wie dem Partikelgaspedal, die diese Bedingungen ermöglichen.