Was ist Kimberella?

Vor Kimberella ist ein in hohem Grade ungewöhnliches und wichtiges Fossil vom späten Ediacaran, datiert bis zwischen 555 und 558 Million Jahren, 13 Million Jahre vor dem Anfang des walisischen Zeitraums. Kimberella, ursprünglich eingestuft als Qualle und dann Kastenqualle, hatte seine Klassifikation, die 1997 zu der einer Stammgruppenmolluske oder Molluske-wie Geschöpf geändert. Dieses lag an den anatomischen Eigenschaften (wie einem dorsalen nicht-mineralisierten Oberteil) und das Vorhandensein von scratchings in der Nähe, die das Tier vorschlagen, hatte ein radula, die chitinous Zunge, die zu allen Mollusken allgemeinhin ist.

Wegen des Alters und der Klassifikation von Kimberella, ist es das älteste gut dokumentierte triploblastic (das Gewebe drei überlagert) bilaterian (bilateral symmetrische) Tier in der versteinerten Aufzeichnung. Zu anders, früheres mögliches bilateran ist Vernanimacula, datiert 580-600 Million Jahren vor, aber einige Wissenschaftler argumentieren, dass diese 0.1 Millimeter-Gegenstände gerade infilled Luftblasen sind, nicht Fossilien mit organischem Ursprung. Auf jeden Fall zeigt er, dass das früh bekannte bilaterale Tier eine Molluske oder mindestens Molluske-wie war und es ein wahrscheinliches Mitglied von den protostomes bildete, eine von zwei Hauptgruppen der non-cnidarian (Quallen, Koralle, etc.) oder ctenophore (Kastengelee) Tiere.

Während des Alters, in dem Kimberella lebte, gab es wenig mehrzelliges Leben, und die Meeresgründe beherrscht durch Mikrobenmatten -- Schichten Bakterium und archaea einige Millimeter stark. Kimberella war ein „Matte grazer“ -- ein Tier, das spezialisierte, auf, entlang der oberen Schicht der Mikrobenmatte scooting und weg von den Spitzen der Mikroben mit seinem chitinous radula zu reiben. Die größeren Exemplare dieses Tiermasses 15 cm (6 innen) in der Länge, 5 bis 7 cm (2-3 innen) in der Breite und 3 bis 4 cm (1-1.3 innen) hoch, zwar das kleinste sind nur 2 bis 3 Millimeter lang. Es hatte einen weichen „diesen Rock“ es konnte für Atmung verwendet haben und könnte in sein Oberteil im Falle der Gefahr zurückgenommen werden.

Die Zeit, zu der Kimberella lebte, das späte Ediacaran, hatte andere einfache Organismen, die als Vorbetrachtungen der Kompliziertheit, die an der Dämmerung vom walisischen entwickeln, gerade 13 Million Jahre später dienen. Sie lebte neben den kleinen, button-like, Tri-symmetrischen Organismen, die trilobozoans, einfache Medusaeindrücke genannt, die frühen cnidarians (Verwandte der Quallen), Wedel-geformten Filterzufuhren wie Charniodiscus und geheimnisvollen gewellten Ovalen eines Phylum gehörten, der Proarcticulata genannt. Keine dieser anderen Organismen hinterließen endgültige Spuren, aber Kimberella tat.