Was ist Körper-Strahlung?

Körperstrahlung ist die thermische Strahlung, die von ausgestrahlt, eher als vorbei reflektiert, ein Gegenstand. Physikalisch gemischt Körperstrahlung immer mit reflektierter Strahlung, weil alle realistischen Gegenstände einige der elektromagnetischen Wellen reflektieren, die sie empfangen. Nichtsdestoweniger ausstrahlen ein hypothetischer schwarzer Körper Strahlungsabhängigen nur auf seiner Temperatur er. Heiße schwarze Körper ausstrahlen im Wesentlichen in die sichtbare Strecke des Lichtes und folglich ch sein zu den Menschen sichtbar. Kühle schwarze Körper ausstrahlen hauptsächlich in die Infrarotstrecke und bilden sie unsichtbar zum menschlichen Auge.

Ein schwarzer Körper ist ein Gegenstand, der alle ankommende elektromagnetische Strahlung aufsaugt. Keine Vorfallstrahlung reflektiert durch die body’s Oberfläche. Schwarze Körper existieren nicht in der körperlichen Welt; sie sind die idealisierten Gegenstände, die für die Begriffs- und theoretischen Zwecke benutzt. Realistische Körper reflektieren immer irgendeinen Teil ankommende Strahlung, obwohl diese Menge unterscheiden kann. Schwarze Körper genannt als solcher, weil, nachdem siereflektiert keine hellen Wellen des Vorfalls siereflektiert, sie als Kälte schwarz aussehen.

Alle Gegenstände, einschließlich schwarze Körper, ausstrahlen eine Menge thermische Strahlung ge, die von der object’s Temperatur abhängig ist. Tatsächlich ist diese Menge zu einer object’s absoluten Temperatur zur vierten Energie proportional. Die Verdoppelung, die die object’s absolut sind Temperatur-für das Beispiel, einen Ofen von Raumtemperatur zu 600° Fahrenheit (315° Celsius) ungefähr drehend ist - ergibt 16mal so viel thermische Strahlung. Die Gesamtmenge der thermischen Strahlung folglich erhöht drastisch mit höheren Temperaturen.

Bei den Temperaturen unter ungefähr 900°F (482°C), die meiste Körperstrahlung ist im Infrarotteil des elektromagnetischen Spektrums. Die Wellenlängen dieser Strahlung sind außerhalb der Strecke für menschliche Sichtvorstellung, die erklärt, warum Leute can’t Raumtemperaturgegenstände während der Nacht sehen. Sehr heiße Gegenstände anfangen e, in die sichtbare Strecke des Lichtes im Wesentlichen auszustrahlen, jedoch. Dieses erklärt, warum Leute brennendes Holz oder einen entfernten Stern während der Nacht sehen können. Das Licht von diesen heißen Gegenständen nicht hauptsächlich reflektiert von anderen Quellen, also ist es Körperstrahlung.

Als erwähnte, realistische Gegenstände etwas von dem Vorfalllicht immer reflektieren, das sie empfangen. Einzelpersonen deuten dieses reflektierte Licht als zum “see† ein Gegenstand in der Lage seiend; Leute können kühle Gegenstände sehen, weil sie die Körperstrahlung der heißeren Gegenstände reflektieren. Ob die sichtbaren hellen Wellen von der Sonne oder von einer Glühlampe kommen, erreichen sie unsere Augen erst nach das Aufprallen weg von einem kühlen Gegenstand. Ohne diese ursprüngliche Körperstrahlung erscheinen kühle Gegenstände, schwarz-die ist, gerade was Einzelpersonen an der Nachtzeit ohne irgendwelche heißen Gegenstände im Anblick beachten. Wenn Menschen in der Lage waren, in das Infrarot zu sehen, in der Lage sein sie, sogar Raumtemperaturgegenstände zu sehen.