Was ist Krankheit-Pathogenese?

In der Medizin ist Krankheitpathogenese ein Ausdruck, der verwendet, um den Ursprung und auf die Entwicklung einer Krankheit zu beziehen. Die Studie der Krankheitpathogenese, auf die häufig einfach als Pathogenese bezieht, bildet eine Zweigstelle der breiteren Felder von pathobiology und von Pathologie. Während pathobiology und Pathologie die allgemeine Biologie, die Entwicklung und auf den Fortschritt einer Krankheit beziehen, konzentriert Pathogenese normalerweise auf die Faktoren, die zu den Anfangsursprung der Krankheit führen.

Im Falle vieler Krankheiten beeinflussen mehrfache Faktoren die Krankheitpathogenese. Z.B. kann eine Einzelperson eine genetische Prädisposition zu einer Krankheit haben, aber die Krankheit kann möglicherweise nicht wirklich auftreten, es sei denn bestimmte Klimafaktoren auch anwesend sind. Ähnlich gekämpft einige Arten Infektionskrankheit häufig weg von einer angesteckten Einzelperson ohne irgendwelche überhaupt erscheinenden Symptome. Solche Infektion konnte Krankheit verursachen z.B. nur wenn das Bakterium oder das Virus, die Ursachen es anwesend sind und gleichzeitig die Immunität der angesteckten Person durch Unterernährung oder eine Störung des Immunsystems geschwächt.

Es gibt viele verschiedenen Arten der Krankheit Pathogenese. Diese einschließen Invasion des Körpers durch Viren oder Bakterium, Entzündung als Antwort zu den Chemikalien, körperliches Trauma, das Vorhandensein der krebsartigen Zellen und viele verschiedenen Arten genetische Störungen he. Da es so gibt, spezialisieren viele möglichen Ursprung der Krankheit, der Doktoren und der Forscher, die Krankheitpathogenese studieren, häufig auf ein bestimmtes Feld Pathogenese.

Einige Fachgebiete von Pathogenese umfassen hematopathology, klinische Mikrobiologie, Genetik und Immunopathology. Hematopathology bezieht auf Abweichungen des Bluts, des Knochenmarks und des Lymphsystems und wie solche Abweichungen zu Krankheit führen können. In der klinischen Mikrobiologie umfaßt die Studie der Pathogenese die Untersuchung wie Bakterium- und Virusverbreitung und multipliziert. Genetik hat ein sehr wichtiges mit Nachdruck auf Pathogenese, während viele Krankheiten teils entstehen, oder insgesamt, resultierend aus einem bestimmten Gen, einer Veränderung oder einer Abweichung im genetischen Material des Patienten. Immunopathology ist von der besonderen Bedeutung in der Krankheitpathogenese der Infektionskrankheiten, da es auf dem Immunsystem bezieht und umfaßt, wie Immunitätsschwächen ein Virus oder ein Bakterium Einfluss nehmen und eine Krankheit verursachen lassen können.

Während einige Doktoren auf eins der oben genannten Felder von Pathogenese spezialisieren, können andere Doktoren und Forscher auf den mehrfachen Gebieten arbeiten. Dieses ist häufig der Fall mit Einzelpersonen, die Pathogenese studieren, während sie auf einer spezifischen Krankheit bezieht. Im Falle etwas Krebse kann das Verständnis der vollen Krankheitpathogenese die genetischen, ansteckenden, chemischen und immunologischen Faktoren einschließen.