Was ist Landschaftsökologie?

Landschaftsökologie ist- die Studie der Veränderung innerhalb der Landschaften, auf den großen und Klein. Dieses Feld ist, mit nähernder Ökologie der Leute Landschaftsvon einigen Perspektiven in hohem Grade Kreuz-disziplinär und reicht von Landschaftsarchitektur zu Energieeinsparung. Da der Gebrauch von dem Ausdruck “ecology† andeuten, mit.einbezogen Landschaftsökologie schwer in die Studie der Umwelt ogen, aber sie umfaßt errichtete Umwelt zusätzlich zu den natürlichen.

Innerhalb jeder möglicher gegebenen Landschaft gibt es viel räumliche Veränderung. Etwas Veränderung ist natürlich, verursacht den wandernden Tieren durch eine Vielzahl von Prozessen von der geologischen Tätigkeit. Andere Veränderung verursacht künstlich. Landschaftsökologen sind- an den Landschaften, die Misch sind, und an der Auswirkung von menschlichen Aktivitäten auf die Umwelt besonders interessiert.

Landschaftsökologen studieren lediglich natürliche und lediglich errichtete Umwelt, und sie erforschen die Brücke zwischen den zwei. Sie sind an den Themen interessiert wie, wie einheimische Bevölkerungen Wälder formen, wie Baumabdeckung Temperatur in den Städte beeinflußt, wie Leute auf kultivierte Landschaften, wie die Landwirtschaft die Umwelt auswirkt, und so weiter reagieren. Sie können eine Landschaft studieren, die so klein wie ein Hinterhof oder so ausgedehnt ist wie eine große geographische Region.

Das Feld von Landschaftsökologie mit.einbezogen natürlich in Klimabefürwortung, sowie Befürwortung für durchdachte Planung der menschlichen Gemeinschaften und die Entwicklung der vernünftigen Flächennutzungpolitik und der kreativen Methoden für die Anwendung der natürlichen Landschaft endung, ohne sie zu überwältigen. Landschaftsökologen betrachten die grosse Abbildung, manchmal buchstäblich, wenn sie Satellitenbilder der Landschaft studieren und sie in Regierungsagenturen, Erhaltungsorganisationen, Privatunternehmen und die Beratungsunternehmen mit.einbezogen und alles vom Empfehlen tun, wie eine Landschaft nach Umweltschädigung zur Diskussion der Weisen wieder hergestellt werden konnte, in denen Gebäude in die Landschaft integriert sein konnten.

Leute, die an den Karrieren in der Landschaftsökologie interessiert sind, können das Feld in einer Vielzahl von Weisen eingeben. Sie können in einem Ökologieprogramm anfangen, über die Grundregeln von Ökologie erlernen und heraus in Landschaftsökologie ausbreiten. Sie können Gartenbau, die Landschaftsgestaltung, Erhaltung, Flächennutzungpolitik und sogar Themen wie die Anthropologie auch studieren, die Geschichte der Flächennutzung und von den Fehlern erlernen und die Triumphe der vorhergehenden menschlichen Gesellschaften studieren.

Einzelpersonen können eine Auswirkung auf Landschaftsökologie auch haben, selbst wenn sie nicht Landschaftsökologen sind-. Jeder, das einen Garten hat, engagiert direkt in der natürlichen Landschaft und kann Planungsentscheidungen, die den Blick ändern, fühlen lassen und Zweck von der Landschaft. Zusammen kann eine Gemeinschaft der Gärtner eine erhebliche Auswirkung auf eine regionale Landschaft und die Weise haben, in denen Leute auf sie einwirken.