Was ist Laurentia?

Laurentia ist ein anderer Name für den nordamerikanischen Craton, den großen und sehr alten Klumpen des Felsens, dem Nordamerika auf stillsteht. Der „Kellerkomplex“ (das metamorphe und Eruptivgestein unterhalb der sedimentären Schicht) von Laurentia ist 1.0 - 3.0 Milliarde Jahre alt und verursacht in einer tektonisch aktiven Einstellung, unter großem Druck und Temperatur. Seine konstituierenden Felsen sind alle Eruptivoxide, wie Granit. Wie die anderen Kontinente erhält Laurentia herum durch den Ozean gedrückt, der Supercontinents wie Pangaea verbreitet, stößt an sie und gelegentlich bildet.

Laurentia genannt nach dem Laurentian Craton, ein anderer Name für den nordamerikanischen Craton. Der Laurentian Craton genannt nach dem Fluss Str.-Lawrence, der über es fließt. Der Laurentian Craton zugrunde liegt dem gesamten nordamerikanischen Kontinent, aber nur Reichweiten die Oberfläche in Nordkanada, in dem die sedimentären Felsen gerieben, abputzen während der letzten Eiszeit n. Der Laurentian Craton ist der größte herausgestellte Bereich der Welt von azoischem Felsen von (älter als 2.5 Milliarde Jahr). Er kennzeichnet zahlreiche geologische Schauspiele, einschließlich den Mackenziedikeschwarm, einen 500 Kilometer (311 MI) weit und 3.000 Kilometer (1.864 MI) lange Schiene des abgekühlten Magmas von einer außerordentlichen Eruption 1.2 Milliarde Jahren vor und den ältesten Vulkanen der Welt.

Über den Hunderten von Millionen Jahren, Laurentias geändert Form etwas, passend 1) zum Stoßen an andere Cratons, 2) vulkanische Tätigkeit, besonders große Eruptivprovinzen, die über dem Kurs von Million Jahren verdrängt werden können, 3) sedimentäre Zunahme. An den Seitenrändern der Kontinente, wo sein viel des Berggebäudes stattfindet, passend, zwischen zusammenstoßenden Cratons zu drücken. Der Laurentian Craton hat Gebirgszüge auf Seitenrändern - einschließlich die Sierra Nevadas im Westen und den Appalachians im Osten.

Der Teil des Grundes, den der Name „Laurentia“ notwendig ist, ist, dass der Kontinent in den verschiedenen verschiedenen Konfigurationen während seiner Geschichte gewesen, und ist nicht notwendigerweise immer von allem „Nord“ und bildet „Nordamerika“ nicht angebracht. Laurentia gewesen ein Bestandteil der Supercontinents Kenorland, Nena, Kolumbien, Rodinia, Protolaurasia, Pannotia, Euramerica, Pangaea, Laurasia und der gegenwärtige kleine Supercontinent, Amerika. Für 10 Millionen Jahre, während des kreidigen Zeitraums, geteilt Laurentia hinunter die Mitte durch den westlichen Innenseeweg. Wegen dieses können verschiedene Marinefossilien in den Mittel-USA und im Kanada gefunden werden.