Was ist Lichtstrahl-Analyse?

Lichtstrahlen benutzt ganz um uns in vielen Anwendungen der mechanischen und strukturellen Technik. Sie sind allgemein verwendet, eine Grundlage oder eine interne Unterstützung für eine größere Struktur, wie ein Gebäude oder eine Brücke zu verursachen. Lichtstrahlanalyse ist eine Technik, die verwendet, um Lichtstrahlen ausreichend zu entwerfen, um Kräften zu widerstehen und bei der Minderung des Lichtstrahlgewichts, des Platzbedarfs und der materiellen Kosten zu betonen. Falsch entworfene Lichtstrahlen können verhängnisvolle Effekte vorzeitig verlassen und haben.

Lichtstrahlanalyse erfordert eine Kombination des Maschinenbauwesens, der Entwurfsgrundregeln und der Materialeigenschaften. Der Prozess mit.einbezieht gewöhnlich Faktoren einschließlich die Arten der Kräfte, die angewandt sind, die Überspannung zwischen Unterstützungen, die Lichtstrahlform, das Material und den Entwurf der Verbindungen ntwurf, um zu erlauben, dass ein Lichtstrahl mechanisch an andere Tragwerksteile angeschlossen. Verschiedene Arten der Lichtstrahlentwürfe basieren auf Laden und den Montagekonfigurationen. Z.B. gestützt freitragende Lichtstrahlen bei nur einem Ende und erfordern einen anderen Entwurf als einfache Lichtstrahlen, die an beiden Enden gestützt.

Lichtstrahlen können using ein einzelnes Material, wie Kohlenstoffstahl konstruiert werden. Sie können als Zusammensetzung oder lamellierte Struktur auch konstruiert werden, die Zahlen der verschiedenen Schichten Materialien unterscheiden besteht. Der Aufbau eines Lichtstrahls beeinflußt sein Verbiegen und Ablenkung während unter Last. Die Ablenkung eines Lichtstrahls abhängt von seiner Länge, wie sie gestützt, seine Querschnittsform, das Material, und wo die Ablenkungskraft angewandt ist. Lichtstrahlanalyse feststellt die Menge des Verbiegens und der Ablenkung und.

Bis vor kurzem waren manuelle Methoden using Kraftdiagramme und eine Reihe komplizierte mathematische Gleichungen für Lichtstrahlanalyse notwendig. Heute abgeschlossen dieses Verfahren normalerweise using Technik-Software -, die entworfen, um Eingangsdaten anzunehmen und einen Lichtstrahlentwurf festzustellen, um die Leistungskriterien zu erfüllen. Diese Programme abschließen eine mathematische Analyse der Lichtstrahldrücke und -ablenkung, und verursachen auch die Diagramme, die Druckverteilungen innerhalb des Lichtstrahls unter verschiedenen Ladenbedingungen zeigen. Lichtstrahlanalysen-Software anwendet eine Computermethode e, die als begrenztes Element-Analyse bekannt ist (FEA).

Eine wichtige Betrachtung in der Lichtstrahlanalyse ist der Seitenrand der Sicherheit oder des Sicherheitsfaktors. Die meisten Lichtstrahlen haben einen Sicherheitsfaktor, der zu Überformat den Lichtstrahl im Falle des Ladens oder anderer Faktoren dient, die nicht im Entwurf des Lichtstrahls vorausgesagt werden können. Ein übermäßiger Sicherheitsfaktor fährt einen Lichtstrahlentwurf, der größer als notwendig ist und verursacht mögliche Gewichtprobleme und höhere Herstellungskosten. Lichtstrahlanalysen-Software kann verschiedene Lichtstrahlformen und -materialien analysieren, um dem Benutzer zu erlauben, Wahlen festzusetzen und einen abschließenden Lichtstrahlentwurf vorzuwählen, der das Verhältnis zwischen Kosten und Funktionalität optimiert.