Was ist Luftfahrttechnik?

Luftfahrttechnik verwendet die körperlichen Wissenschaften, um Lösungen zu den praktischen Problemen zu entwerfen, die Wasserfluß mit.einbeziehen. Sie ist zum Maschinenbauwesen eng verwandt, das Kursteilnehmer häufig vor Luftfahrtthemen studieren. An dem Arbeitsplatz ist es ein Feld, das umfangreichen Gebrauch von der Computertechnologie im Entwurfsstadium bildet. Luftfahrtingenieure arbeiten häufig für die Luftfahrtindustrie, das Militär oder das Weltraumprogramm.

Die Wissenschaften von Physik und von Chemie zugrunde liegen Luftfahrttechnik. Insbesondere betroffen das Feld normalerweise mit Wasserfluß hinter einen steifen Gegenstand, eher als gerade Interaktionen zwischen steife Gegenstände. Die Disziplin, die sucht, Wasserfluß zu verstehen, genannt flüssige Mechaniker. Das Technikteil der Luftfahrttechnik bezieht die auf Anwendung dieses Wissens zu den praktischen Vorrichtungen des Gebäudes.

existieren des Junggesellen und die Gradprogramme für Luftfahrttechnik. Für Nichtgraduierte Grad jedoch kombiniert das Feld häufig mit einem Maschinenbauwesenlehrplan. Viele Universitäten anbieten den Grad nicht auf dem Nichtgraduiertniveau überhaupt t. Wenn ein Luftfahrtprogramm angeboten, teilt es gewöhnlich viele allgemeinen Kurse mit der Maschinenbauwesenbahn. Das graduierte Niveau kann bedeutende Spezialisierung innerhalb der Luftfahrttechnik einerseits anbieten.

Luftfahrtingenieure benutzen in zunehmendem Maße Computerwerkzeuge in ihren Berufen. Diese können nützlich sein, wenn man Wasserfluß modelliert, der gewöhnlich zu kompliziert ist, using Handberechnungen vorauszusagen und sichtbar zu machen. Computer können Millionen Berechnungen jedoch durchführen und vorher unsolvable Probleme lösen. Da Flüssigkeiten auf vorhersagbare Arten benehmen, kann ein Computer viele Vorhersagen kombinieren, um zu zeigen, wie ein Großsystem benehmen.

Abgesehen von der ZivilLuftfahrtindustrie finden Luftfahrtingenieure häufig Beschäftigung mit dem Militär oder seinen Fremdfirmen. Das Militär beschäftigt Luftfahrtingenieure, um eine Vielzahl der Flugzeuge und der Flugkörper für Verteidigung zu entwickeln. Sie können an der Herstellung der Schiffe auch arbeiten aerodynamischer im Wasser. Tatsächlich gearbeitet Luftfahrtingenieure in der Automobilindustrie, um die Formen von den Autos aerodynamischer zu bilden. Indem sie den Körper der Autos auf eine bestimmte Art entwerfen, können Ingenieure sie brennstoffeffizienter oder beständiger bilden an den großen Geschwindigkeiten.

Ein anderer Bereich, in dem Luftfahrtingenieure arbeiten, ist das ZivilWeltraumprogramm. Das ZivilWeltraumprogramm geführt gewöhnlich durch Regierungsagenturen, wie America’s nationale Aeronautik und Weltraumagentur (NASA). Weltraumagenturen beschäftigen Luftfahrtingenieure direkt und anstellen sie als Fremdfirmen e. Diese Agenturen ausüben Ziele wie Erforschung-beides bemannt und Roboter-von den Monden, von den Planeten und von den Planetoiden des Sonnensystems d. Da Raumfahrzeug durch die Atmosphäre auf Raketen überschreiten muss, spielen Luftfahrtingenieure eine entscheidende Rolle in den erfolgreichen Raumfahrtmissionen.