Was ist Mitose?

Mitose der wissenschaftliche Ausdruck für Kernzellteilung, in der der Kern der Zellenverteilungen, mit dem Ergebnis zwei Sätze der identischen Chromosomen ist. Mitose wird von der Zytokinese begleitet, in der das Endergebnis zwei vollständig verschiedene Zellen ist, die Tochterzellen genannt werden. Es gibt vier Phasen von Mitose: prophase, Metaphase, Anaphase und telophase.

Die erste Phase von Mitose ist prophase. In dieser Phase fangen die Chromosomen, die normalerweise während des Kernes verbreitet werden an, in eine feste Kugel zu kondensieren. Die DNA-Moleküle der Chromosomen fangen an, auf Enzyme und Proteine einzuwirken, die in die Reproduktion der Gene unterstützen. Das kompakte Umwickeln der Chromosomen in diesem Stadium der Mitose wird mitotic Chromosomen genannt. Dem Ende von prophase nähernd, verschwindet das Material, das den Kern und den Cytoskeleton einschließt. Der Cytoskeleton wird umgewandelt in, was einen Spindelapparat genannt wird, der arbeitet, um die kopierten Chromosomen während der Anaphase auseinanderzuziehen.

Die zweite Phase von Mitose ist Metaphase. In dieser Phase fangen die Chromosomen der teilenden Zelle an, auszurichten und werden mit dem Spindelapparat koordiniert. Bald, geteilte Chromosomen zu sein werden symmetrisch auf die Metaphaseplatte gewöhnlich am Äquator der Elternteilzelle in Position gebracht.

Anaphase ist der dritte Schritt von Mitose. Unerwartet zieht der Spindelapparat die zwei identischen Sätze der Chromosomen abgesehen von gegenseitig. Jedes neuer Satz Chromosomen wird auf gegenüberliegende Spindelpfosten verschoben. Diese zwei Sätze Chromosomen entwickeln bald sich zu den Kernen von zwei Tochterzellen, die miteinander sowie identisch zur Elternteilzelle tadellos identisch sind.

Das Endstadium von Mitose ist telophase, das Ende bedeutet. Telophase wird gut als das Entgegengesetzte von prophase beschrieben. Während die Chromosomen anfangen, sich in Richtung zum Spindelpfosten zu bewegen, beginnen sie, heraus sich abzuwickelen und zu verbreiten. Dann deconstructed der Spindelapparat, der vom ehemaligen Cytoskeleton hergestellt wird. Schließlich wird der Kernumschlag oder die Membrane um die Chromosomen gebildet. Obgleich dieses die letzte Phase von Mitose ist, ist telophase nicht komplett, bis Zytokinese durchgeführt worden ist. Zytokinese ist Mitose ähnlich, ausgenommen sie die cell’s Zytoplasma und Organellen miteinbezieht, in denen Mitose die Abteilung des Kernes oder der Zentrale der Zelle ist. Sobald Mitose und Zytokinese richtig abgeschlossen werden, gibt es zwei neue arbeitende Zellen.