Was ist Molekulargewicht?

Molekulargewicht ist einfach das Gewicht aller Atome in einer Substanz. Ein Molekül ist eine beständige Gruppe von zwei oder mehr Atomen und elektrisch ist neutrale Person. Wasserstoff und Sauerstoff ist Atome. Zwei Wasserstoff und einen Sauerstoff zusammenfügen, und Sie erhalten H2O oder Wasser, das ein Molekül ist. Das Molekulargewicht des Wassers wird festgestellt, indem man zusammen das Gewicht aller drei Atome in einem einzelnen Wassermolekül hinzufügt.

Molekulargewicht wird auch molekulare Masse genannt und die auf Masse von einem Molekül einer Substanz, wie Wasser bezieht. Molekulare Masse berücksichtigt das durchschnittliche Molekulargewicht, in dem das Gewicht von einem Molekül als andere wegen der Isotope etwas unterschiedlich sein kann. Isotope sind Veränderungen der Elemente und haben Kerne mit der gleichen Zahl Protonen aber einer anderen Anzahl von Neutronen und geben ihnen ein anderes Atomgewicht, das manchmal in die Berechnungen des Molekulargewichtes dargestellt wird.

Einige Chemiker beziehen sich auf Molekulargewicht, oder Masse austauschbar mit molarer Mass.-molarer Masse bezieht sich das auf Gewicht von einer Mole einer Substanz. Eine Mole ist die Menge einer Substanz, die die gleiche Zahl elementaren Wesen, wie Elektronen, Ionen und Atomen enthält, da es in 12 Gramm carbon-12 gibt. Carbon-12 ist der am meisten Stall der Carbonisotope und wird als der Standard verwendet, durch den alle Atommassen gemessen werden.

Um das Molekulargewicht des Wassers festzustellen als Beispiel würden Sie das Gewicht des Wasserstoffs nehmen und es mit zwei multiplizieren, da es zwei Wasserstoffatome im Wasser gibt, und addieren das Gewicht des Sauerstoffes. Wasserstoff wiegt ungefähr 1 Atommassenmaßeinheit (U) und Sauerstoff wiegt ungefähr 16 U. Um das Molekulargewicht des Wassers zu berechnen, ist die Gleichung 1 Ã- 2 + 16 = 18 U. Das Molekulargewicht von einem Molekül Wasser ist 18 U.

Massenspectronomy kann auch verwendet werden, um molekulares Mass. festzustellen. Es wird verwendet, um das Gewicht der kleineren Moleküle festzustellen, während durchschnittliches Molekulargewicht für größere Moleküle benutzt wird. Spectronomy Massengebrauch die Masse des allgemeinsten Isotops jedes Elements. Durchschnittliche molekulare Masse wird gründete auf dem allgemeinsten Isotop eines Elements und wird berechnet häufig using die Gewichte berechnet, die auf dem periodischen Diagramm verzeichnet werden, es sei denn das genaue Isotop in der Substanz festgestellt worden ist.

mögen, warum verschiedene Organismen ausgestorben wurden, welche Arten von Entwicklung in anderen Gasbetrieb und wie das Leben auf Masse an erster Stelle auftauchte, molekulares phylogenetics als Teil ihrer Sammeln von Informationenwerkzeugkästen verwenden kann.

Einige Forscher sind einen Anführungsstrich gutgeschrieben worden, der ungefähr die nach €œnothing über das Leben auf Masse bildet Richtung ohne Entwicklung, das †, welches die Kompliziertheit des Lebens auf Masse beziehen, die offensichtliche Geschichte, die in der Fossilaufzeichnung gefunden werden, und die Geschichte, die in der DNA der Organismen von den Igelpilzen zu den Blauwalen gefunden wird läuft. Molekulares phylogenetics wird verwendet, um das komplizierte Netz der Entwicklung zu entwirren, damit Entwicklung den Forschern sinnvoll ist.