Was ist Nahrungsmittel-und Nahrung-Wissenschaft?

Nahrung und Nahrungwissenschaft ist ein Feld der Studie, die die mehrfachen wissenschaftlichen Disziplinen mit.einbezieht, ganz in Verbindung stehend mit der Hauptstudie der Nahrung und wie seine verschiedenen Bestandteile auf einander einwirken und der lebende Körper. Die Wissenschaft, die in Lebensmittelproduktion mit.einbezogen, kann ziemlich umfangreich sein. Dieses ist besonders zutreffend, wenn es über hybride Getreide, wie genetisch veränderte Organismen (GMOs) und sogar Nahrungsmittel, die die erhebliche Verarbeitung durchmachen, zum ein völlig anderes Produkt zu werden, wie viele Getreide spricht.

Die, die in Nahrung und in Nahrungwissenschaft mit.einbezogen, müssen Wissen einiger verschiedener wissenschaftlicher Felder einschließlich Chemie, Biologie und Nahrung haben. Zusammen verwendet alle Grundregeln, die in diesen Bereichen erlernt, in der Arbeit eines Nahrungsmittelwissenschaftlers. Ohne einen kompletten Hintergrund auf diesen Gebieten, können Nahrung und Nahrungwissenschaft nicht völlig verstanden werden. Folglich als Vorbedingung, müssen die Kursteilnehmer, die an diesem Feld interessiert, ein grundlegendes Verständnis dieser anderen wissenschaftlichen Felder der Studie haben.

Z.B. um zu verstehen, wie säurehaltige oder alkalische Nahrungsmittel den Körper beeinflussen, ist es zuerst notwendig, zu verstehen, welche Säure und Alkalinität sind und wie der menschliche Körper diese Nahrungsmittel behandelt. Es gewusst, dass Blut etwas alkalisch ist und einen pH zwischen 7.35 und 7.45 hat. Folglich zur Verfügung stellt das Versuchen, Nahrungsmittel in diesem Niveau zu balancieren den natürlichsten Einlass, der für den Körper möglich ist. Jene Einzelpersonen, die nicht eine pH-ausgeglichene Diät haben, ausüben Druck auf dem Körper ck, den pH eigenständig, die zu Gesundheitsprobleme und allgemeine Ermüdung führen konnten, als die Körperarbeiten zu regulieren, um Sachen zu tun, die anders durch korrekte Diät erfolgt.

Nahrungsmittelwissenschaftler sind- auch für die Untersuchung und das Entwickeln der neuen Nahrungsmittel verantwortlich. Gerade wie mit dem alkalischen gegen Säureausgabe, gibt es Hunderte anderer Interaktionen, die mit Nahrung und Nahrungwissenschaft geberücksichtigt werden müssen. Die Chemie eines neuen Produktes zu betrachten und das Machen der Tests auf seiner Interaktion mit anderen Chemikalien können sehr wichtig sein. Während einige Bestandteile scheinbar träge selbst sein können, konnten sie sehr stark, und sogar gefährlich werden, wenn sie in der falschen Formel gemischt.

Die Kursteilnehmer, die an einer Karriere in der Nahrung und in der Nahrungwissenschaft interessiert, nehmen Kurse in den grundlegenden Wissenschaften, sowie vorgerückte Kurse in vielen verschiedenen Nahrungsmittelbereichen. Allgemeine Kurse für Kursteilnehmer, zusätzlich zu den Grundlagen, sind Lebensmittelsicherheit, Nahrungsmitteltechnik, menschliche Nahrung und Mikrobiologie. Nach Staffelung können viele Ernährungswissenschaftjobs mit Nahrungsmittelprozessoren und mit Regierungsagenturen, wie der Nahrungsmittel-u. Droge-Verwaltung gefunden werden.