Was ist Natriumkieselsäureverbindung?

Natriumkieselsäureverbindung ist- eine einiger Chemikalien, die aus Natrium, Silikon und Sauerstoff bestehen. Der Ausdruck ist häufig benutzt, Natriummetasilikat anzuzeigen, das alias flüssiges Glas ist-. Natriumkieselsäureverbindung schmilzt an einer sehr Hochtemperatur und bildet ihn nützlich für das Handelsfeuerfest machen.

Ein Natriumkieselsäureverbindungmittel enthält Natriumoxid, Na2O und Silikon, Si2O oder eine Mischung von diesen Mittel. Sie können mit bis neun Molekülen Wasser, oder Mangelwasser verbunden sein und bekannt, wie wasserfrei. Diese Mittel können fest sein, oder sie können Flüssigkeiten sein. Feste Natriumkieselsäureverbindung ist- am meisten benutzt, Silikagel zu bilden - ein allgemeines Trockenmittel.

Die Kombination des Seins flüssig und des Seins beständig gegen hohe Hitze bildet diese Mittel nützlich für Automobilreparatur. Eine Natriumkieselsäureverbindunglösung wird vom Heizkörper verteilt, um Lecks in der Hauptdichtung zu versiegeln. Diese Lösung kann anstelle vom Bewegungsöl auch benutzt werden, um eine Automaschine vor der Zerstörung des Automobils dauerhaft zu sperren. Flüssige Natriumkieselsäureverbindung ist- auch nützlich, Beton zu behandeln, um es mehr Wasserabwehrmittel zu bilden.

Natriumkieselsäureverbindung-Wasserlösungen binden Körper gut und bilden Dämmplatten, die Hochtemperaturen zulassen. Dieses Eigentum ermöglicht ihnen, zu als refractory†benutzt zu werden“, das Stärke an den Hochtemperaturen behält. Passend zu diesem, können sie als Futter in den Brennöfen und in der Glasmacherkunstausrüstung benutzt werden. Wenn sie imprägniert werden, können sie als passiver Feuerschutz, wie verbunden werden benutzt werden, in die Struktur für Plastikrohre, zum der firestop Vorrichtungen zu bilden.

Natriummetasilikat ist- eine starke Unterseite, die in einer Vielzahl der Reinigungsmittel als Ersatz für Phosphate benutzt wird, die für viel Wasserverschmutzung verantwortlich gewesen sind, indem es Algen Blüte verursacht. Sie verfährt, hauptsächlich nach dem Ändern des pH des Wassers, um Wasserhärte zu inaktivieren. Technisch bekannt es als Erbauer.

Ein anderes Natriumkieselsäureverbindungmittel ist- Natriumaluminiumkieselsäureverbindung, die alias Natriumaluminiumkieselsäureverbindung ist-. Es besteht aus Natrium, Silikon, Sauerstoff und Aluminium. Es kann in einer wasserfreien Form auch gefunden werden, oder mit Wasser kombiniert werden.

Natriumaluminiumkieselsäureverbindung kann sehr attraktive Mineralien, einschließlich Jadeit bilden, der eine Form von der Edelsteinjade enthält. Ein anderes Mineral ist Albit. Diese Mineralien sind wasserfrei.

Es gibt eine synthetische, industrielle Form der Natriumaluminiumkieselsäureverbindung, die Wasser enthält. Es bekannt als synthetisches formloses Natriumaluminosilicate. Dieses ist ein allgemeiner Lebensmittelzusatzstoff, benutzt als Anbackschutzmittel, das pulverisierte Nahrungsmittel frei der Klumpen hält.

Eine andere gewerbliche Nutzung für Natriumaluminiumkieselsäureverbindung ist-, wenn sie synthetische Zeolith bildet. Diese sind Mittel, die in hohem Grade poröse Mineralien sind und stark saugfähig sind. Sie werden allgemein als Bestandteil der Wäschereireinigungsmittel benutzt.

; ?>